3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbstlicher Bohneneintopf a la Sybi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Herbstlicher Bohneneintopf a la Sybi

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 50 g Pastinaken
  • 450 g Kartoffeln, festkochend
  • 450 g Bohnen
  • 600 g Wasser
  • 10 g Olivenöl
  • 1 TL Gemüsepaste
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Cabanossi
  • Butterschmalz
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Cabanossi in Scheiben schneiden und in einen Topf mit etwas Butterschmalz anbraten.
  2. Zwiebel grob Würfeln in Mixtopf Closed lid geben und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Olivenöl, Kartoffeln und die Bohnen dazugeben und fü 3 Min./100°/Stufe Gentle stir settingCounter-clockwise operation andünsten.

    Restliche Zutaten bis auf die Cabanossi dazugeben und 20 Min./100°/Stufe Gentle stir settingCounter-clockwise operation kochen.
  3. Abschmecken, umfüllen und zu den Cabanossi in den Topf unter mischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu eine Scheibe Brot oder ein Baguette.

Die Suppe schmeckt nach 1-2 Stunden wen Sie durchgezogen ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept! Lecker und einach gemacht ! Habe...

    Verfasst von Zwergohr am 16. November 2016 - 21:27.

    Tolles Rezept! Lecker und einach gemacht ! Habe allerdings auch im großen Topf auf dem Herd gekocht, um eine große Menge für 2 Tage zu haben. Bräuchte eigentlich einen 3,5 KG Thermi ... Puzzled

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 2. November 2016 - 05:39.

    danke für das FeedbackPartyLove


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker , ...

    Verfasst von Tina-Tyrone2013 am 1. November 2016 - 17:33.

    Suuuuuper lecker ,

    den gibt es jetzt bestimmt öfter ! Ich habe noch etwas getrocknetes Bohnenkraut dazugeben . . . Schmeckt super. Danke für das Rezept ! Crazy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, so lecker und einfach. Kommt zu...

    Verfasst von Pyewacket am 1. November 2016 - 13:12.

    Super Rezept, so lecker und einfach. Kommt zu meinen Favoriten. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das Rezept.

    Verfasst von uta68 am 29. Oktober 2016 - 21:13.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 29. Oktober 2016 - 16:14.

    danke für das FeedbackCooking 9


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schneller Eintopf, ich hab die wurst genau...

    Verfasst von TripelThermel am 29. Oktober 2016 - 14:46.

    Super schneller Eintopf, ich hab die wurst genau so angebraten, schmeckt viel besser. (habe noch etwas speck dazugeben) Smile danke für das rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können