3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Aiwar Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Aiwar Suppe

  • 1 Ziebel
  • 1000 Gramm Hackfleisch
  • 340 g Aiwar mild oder scharf
  • 700 g Wasser
  • 2 EL Gemüsepaste
  • 1 Flasche Chili Soße
  • 400 g Kräuterschmelkäse
  • 1 Packung Schmand
  • 10 g Öl
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Herzhafte Aiwar Suppe :
  1. Zwiebel halbieren und 8 Sekunden  / Stufe 5 ins laufende Messer geben/

    10g Öl dazugeben 3 Minuten / 120 Grad/ Stufe 1

     

    340 g Aiwar

    Das Glas 2 mal mit Wasser  aufülllen und in den Mixtopf geben

    2 Esslöffel  Gemüsepaste 

    13 Minuten 100 Grad / Stufe 1

     

    Danach den Thermomix auf 20 Minuten /100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 einstellen, den Zaubertopf starten, durch die Deckelöffnung 1000 Gramm Hackfleisch (Rind oder gemischt) stückchenweise in das laufende Messer fallen lassen. Messbecher einsetzten und das Hackfleisch weiter garen lassen.

     

    1 Flasche Chili Soße ( Bitte mit etwas Wasser ausspülen und dazugeben)

    400 g Kräuterschmelzkäse

    1 Becher Schmand 

    9 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Stufe1

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte  kann die Suppe auch  gern mit frischer  Paprika,  Champions usw verfeinern.

 

Oder auch mal als Soße über die Nudeln gebentmrc_emoticons.;)

 

GUTEN APPETIT; )


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • vielen  Dank  Lilli99 

    Verfasst von kiwi72 am 3. Mai 2016 - 01:36.

    tmrc_emoticons.) vielen  Dank  Lilli99 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmh. Lecker. Hat uns sehr

    Verfasst von Lili99 am 2. Mai 2016 - 11:07.

    Mmmh. Lecker. Hat uns sehr gut geschmeckt!!!

    Danke für das tolle Rezept. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können