Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühner-Nudel-Topf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

für die Suppe

  • 250 g Möhren, in Stücken
  • 15 g Öl
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 400 g Hühnerbrust, in Stücken
  • 150 g Suppennudeln
  • Salz, Pfeffer
  • Worcestersauce
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hühner-Nudel-Topf
  1. 1. Möhrenstücke in Öl andünsten 2Min 30 Sec. Varoma Counter-clockwise operation St. 1

    2. Wasser, Würfel Hühnerbrühe und Hühnerbrust in den Closed lid und    20 Min. 100°C Counter-clockwise operation St. 1

    3. Suppennudeln dazugeben 10 Min. 100°C Counter-clockwise operationGentle stir setting

    4. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls sich die Suppe dick gestanden hat, mit Wasser und Hühnerbrühe aus dem Glas (z.B. Maggi) etwas verflüssigen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von ThermiTrulla93 am 24. September 2017 - 16:46.

    Sehr lecker!
    Einfach und schnell!
    Vielen Dank für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und sehr

    Verfasst von DASTIFF am 18. Januar 2016 - 12:19.

    Einfach, schnell und sehr lecker...  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein klasse Rezept, es

    Verfasst von SixFeetUnder am 23. September 2015 - 12:30.

    Das ist ein klasse Rezept, es geht total schnell und schmeckt einfach nur super! Vielen Dank dafür.

    Viele Grüße


    Ilka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von Zauberküche27 am 5. Februar 2015 - 13:55.

    Danke für das tolle Rezept! Ich habe auch nur 100g Nudeln genommen und habe an Stelle von den Hühnerbrühwürfeln eine selbst gemachte Gewürzpaste für Hühnerbrühe verwendet.  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial einfach - einfach

    Verfasst von Kutte am 1. Januar 2015 - 21:48.

    Genial einfach - einfach genial! So zaubert man ganz schnell ein leckeres Essen auf den Tisch! Danke für das tolle Rezept!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von luen am 13. November 2014 - 08:13.

    Sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept-

    Verfasst von Easy cooking Nata am 26. Oktober 2014 - 21:30.

    Vielen Dank für das Rezept- hat mir sehr gut geschmeckt und war auch ganz easy in der Zubereitung!

    Aber auch ich würde, das nächste Mal doch die Nudelmenge halbieren. tmrc_emoticons.;)

     Wurde sehr "dick".....mußte verdünnen.... 

    LG NATA 

    *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo habe es heute gekocht

    Verfasst von harzerwurst24 am 26. Oktober 2014 - 15:08.

    hallo habe es heute gekocht aber es waren sehr viel Nudeln ich würde also wirklich nur 100 gr.kochen dann braucht man es nicht mehr verdünnen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können