3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel Meerrettich Süppchen mit Garnelen *)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 600 g Kartoffeln, mehlige, geschält
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Suppengrundstock, oder 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 2 EL Sahnemeerrettich
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Suppeneinlage

  • 250 g King Prawns, geschält, glasiert
  • 2 EL Rapsöl

Beilage

  • 1 Baguette
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zwiebel vierteln und zusammen mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

    1 EL Rapsöl zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 2 andünsten.

     

    Die Kartoffeln würfeln, direkt in den Mixtopf geben und mit dem Wasser ablöschen. Den Suppengrundstock ( oder die Brühwürfel ) zugeben und die Kartoffeln 20Min./100°/Stufe 1 garen.

     

    Sahne, Creme fraiche und Meerrettich zugeben und 30 Sek./Stufe 5 pürieren.

     

    Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

     

  2. Suppeneinlage
  3. 2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die King-Prawns darin kurz anbraten.

     

    Die Suppe mit dem King-Prawns als Einlage und mit Baguettescheiben servieren

10
11

Tipp

Alternativ kann man auch die King-Prawns auf Holzstäbchen spiessen und dekorativ auf den Tassen- oder Tellerrand legen.

 

*) Rezept stammt aus Aldi Nord Prospekt und wurde nur für Kochen mit dem TM31 abgewandelt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare