3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krottensuppe - mit feiner Ingwersahne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Suppe:

  • 600 g Karotten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1,25 l Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Curry

Für die Ingwersahne:

  • 100 g Sahne
  • 1 Messerspitze Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwer, ca. 3-4 cm
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden. In den Closed lid füllen und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Danach umfüllen.

    Die Zwiebel schälen, in den Closed lid füllen und 3 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Butter dazugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    Karotten, Zucker, Salz, Pfeffer & Curry dazugeben und weitere 2 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    Die Gemüsebrühe zugeben und 35 Min. / 100 Grad / Stufe 1 kochen lassen.

    Anschließend die Suppe 1 Min. / Stufe 10 pürieren. Je nach Wunsch der Konsistenz kann nun noch etwas Gemüsebrühe hinzugefügt werden.

  2. Ingwersahne
  3. Das Stück Ingwerwurzel schälen und auf einer ganz feinen Reibe hobeln. Anschließend wird der gehobelte Ingwer durch ein feines Sieb gedrückt.  So gewinne ich zwei bis drei Teelöffel Saft, der intensiv schmeckt und die Sahne nicht faserig macht.

    Den Rühraufsatz in den Closed lid einsetzen. Die Sahne, den Ingwersaft, Zitronensaft und etwas Salz in den Closed lid geben und die Sahne unter Sichtkontakt auf Stufe 3 halbsteif schalgen.

  4. Die Suppe auf Tellern anrichten und mit der Ingwersahne garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Suppe ist sowohl warm als auch kalt ein Genuss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Mann kam heute mit einem

    Verfasst von ukra am 16. Juli 2014 - 22:48.

    Mein Mann kam heute mit einem Haufen Karotten aus dem Garten und meinte "mach mal was Schönes" Dabei habe ich dieses tolle Rezept gefunden und habe meine absolute Lieblingssuppe gefunden. Richtig, richtig lecker und schnell gemacht. Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker u Va. Hat man die

    Verfasst von Gast am 27. Februar 2014 - 14:12.

    Sehr lecker u Va. Hat man die Zutaten meist zu Hause  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können