3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskarottenkokos Cremesuppe mit frischen Garnelen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Hokkaido-Kürbis, Kürbisfleisch
  • 400 g Möhren
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Prise Paprikagewürz edelsüss
  • 1 Teelöffel Koriander, getrocknet
  • Olivenöl
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 1 Kokosmilch 400ml
  • 2 Spritzer Sojasoße
  • 8 Stück Garnelen, frisch
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Kürbis, die Karotten und die Zwiebel schälen. Den Kürbis und die Möhren in kleinere Stücke schneiden und mit der Zwiebel 5 sec. im Closed lid zerkleinern und etwas Olivenöl zugeben. 5 Min., Varoma, Stufe 1 kochen lassen.

    Die Gemüsebrühe zugügen und 20 Min. Stufe 1, Varoma, kochen lassen.

    Die gewaschenen und trockengetupften Garnelen in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne warm halten.

    Kokosmilch, Sojasoße, Koriander und Paprikapulver zufügen und 2 MIn, Stufe 1 Varoma, kochen lassen . Je nach gewünschter Konstistenz pürieren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die warmen Garnelen auf der Suppe anrichten und mit Koriander bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Habe diese Suppe schön so oft...

    Verfasst von 8robbie am 2. Februar 2017 - 21:08.

    Super lecker! Habe diese Suppe schön so oft gemacht und komme jetzt erst zur Bewertung....sogar unsere Tochter (mag eigentlich keinen Kürbis 😜) liebt sie....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, meine erste

    Verfasst von Mondsora am 31. Oktober 2014 - 18:49.

    super lecker, meine erste Kürbissuppe überhaupt, wird es jetzt öfters geben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute, freut mich daß

    Verfasst von dolcebella am 17. Oktober 2013 - 18:35.

    Hallo Leute, freut mich daß die Suppe so gut bei Euch ankommt. Ich hatte sie diese Woche meinen geburtstagsgästen als Vorspeise serviert und sie waren alle Begeistert... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Geschmackserlebnis am

    Verfasst von Linusa am 12. Oktober 2013 - 19:03.

    Ein Geschmackserlebnis am Freitagabend... 

    ich werde diese Suppe fest in mein Rezeptbuch aufnehmen und damit meine Familie und Gäste verwöhnen!

    deshalb 5 Sterne von mir! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Wir

    Verfasst von thermostienchen am 30. September 2013 - 23:45.

    Sehr leckeres Rezept. Wir hatten es als Vorspeise zum Curryhuhn und haben zur Suppe das Sesambaguette aus dem Sansibar Kochbuch gereicht - super ! Unsere Gäste haben einen Nachschlag genommen und die Kinder 7 und 3 Jahre alt haben ihre Teller blitzblank gelöffelt. Da ich zu wenig Kürbis hatte, habe ich etwas mehr Möhren und zwei Kartoffeln verwendet. Ich glaube aber, das Ergebnis dürfte sich dadurch nicht großartig verändert haben. Die Scampis haben wir einfach weggelassen um es bei einer kleinen Vorspeise zu lassen. Ich glaube die Kombi von Kürbis und Koriander war der Hit. Vielen Dank !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Wird diese

    Verfasst von bobtail_mami am 29. September 2013 - 15:50.

    Sehr lecker! 

    Wird diese Woche gleich nochmals gekocht, da ich noch so viel Kürbis übrig habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe schon zum

    Verfasst von fein am 26. September 2013 - 11:57.

    Habe die Suppe schon zum 2.Mal gekocht. Sie ist super lecker!

    5 Sterne von mir dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können