3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Kürbissuppe mit gebackenem Kürbis ohne Kartoffeln, Sahne, Kokosmilch...


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis:

  • 1/2 Stück Hokkaidokürbis, (ca. 400-500 g)
  • 1 geh. EL Butterschmalz, (ich nehme Ghee)

Suppe:

  • 1 Stück Zwiebel, geschält , geviertelt
  • 20 g Öl
  • 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 1/2 TL weißer Pfeffer, gem.
  • Salz, Pfeffer, Muskat (gerieben), Gemüsebrühepulver zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Kürbis backen:
  1. Den halben Hokkaido von Kernen und Fasern befreien, mit dem Butterschmalz die Innenseite und die Schnittkanten bestreichen. Im Backofen bei 180C ca. 1/2 Std. bis 40 Min. backen. Wenn man mit einem Messer in die Schale sticht sollte es leicht hineingehen.

    Von dem Kürbis eine ca. 3 cm dicke Spalte abschneiden, für die Deko.

     

  2. Suppe:
  3. Die Zwiebel 5sec/St 5 hacken, Öl zufügen und 3 Min/100C/St 1 dünsten. Den Kürbis in den Mixtopf werfen und mit einem Messer grob zerkleinern.

    20sec/St 4 zerkleinern.

    Wasser Gemüsebrühe und Pfeffer zufügen.

    10 sec/St4 mischen und 10Min/100C/St 1 kochen.

    Abschmecken und 30sec/St8 pürieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kürbis kann man auch schon am Vortag backen, dann ist die Suppe schnell zubereitet.

Die Kürbissuppe ist wirklich "suppig" keine Cremesuppe und ist deshalb als leichte Vorspeisensuppe für vier Personen gut geeignet.

Sie ist frei von Milchzusätzen und schmeckt durch den gebackenen Kürbis (und die Abwesenheit von Kartoffeln, Karotten,Kokosmilch usw.) wirklich pur nach Hokkaido.

 

Als Deko die Kürbisspalte längs in vier Teile schneiden und auf jeden Teller/Schale eine auflegen. 

 

 

Mit der anderen Hälfte kann man z.B. Kürbisbrötchen backen (siehe meine Rezept) und zur Suppe servieten.

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ein wirklich leckeres Süppchen...

    Verfasst von katinka66 am 3. Oktober 2016 - 05:20.

    Das ist ein wirklich leckeres Süppchen geworden und die Zubereitung ist ganz einfach Smile

    Ein kleines Stück Ingwer habe ich mitgekocht und am Schluß nach unserem Geschmack nachgewürzt. Mit frischen Croutons serviert, ein Genuß!

    LG, katinka66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, mal ganz was anderes

    Verfasst von christiane1962 am 14. Oktober 2014 - 19:05.

    lecker, mal ganz was anderes - eine schöne leichte Suppe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können