3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

leichte Spargelsuppe aus Schalen und Enden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

1 kg Spargel (der gegarte Spargel kann anschliessend in einem anderen Rezept verwendet werden

  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 0.1 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zucker
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Spargel schälen und in den Varomaeinsatz desClosed lid legen. Spargelschalen und Enden gut waschen in den Closed lideinfüllen,mit 1 Liter Wasser auffüllen,Salz,Zucker hinzufügen und 20 Minuten Counter-clockwise operationVaroma garen. Die Spargel zur Seite stellen oder weiterverwerten in einem anderen Rezept.

    Den Sud durch einen Sieb abfüllen und die aufgefangenen Schalen entweder in einem Tuch gut ausdrücken oder in der Zentrifuge auspressen. 

    Butter im Closed lidin 2 Minuten 100 Grad schmelzen , Mehl und Milch hinzufügen und nochmals 3 Minuten auf 90 Grad rühren. Den Sud der ausgepressten Schalen mit dem Spargelsud auf 600 ml auffüllen , evtl emüsebrühe hinzufügen und unter langsamen rühren Gentle stir settingder Mehlschwitze zugeben.Auf 90 Grad 10 Minuten Stufe 2 köcheln lassen, abschmecken.

    Wer mag  kann ein Eigelb hinzufügen und 15 Sekunden Stufe 3 aufschäumen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

durch den Counter-clockwise operationbeim Garen der Spargel , wickeln sich die Schalen nicht ums Messer und können anschliessend leichter entfernt werden. Wer die Suppe gehaltvoller mag kann die Milch durch Sahne ersetzen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare