3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Zwiebelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 150 g Zwiebeln,halbiert
  • 30 g Butter
  • 30 g Weichweizengrieß
  • 700 g Gemüsebrühe heiß
  • 100 g saure Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat

  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 150 g Zwiebeln,halbiert
  • 30 g Butter
  • 30 g Weichweizengrieß
  • 700 g Gemüsebrühe heiß
  • 100 g saure Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
5

Zubereitung

  1. Möhren und Zwiebel in den Mixtopf geben 5 Sek./Stue 5 zerkleinern und umfüllen.

    Butter und Grieß in den Mixtopf geben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 anschwitzen.

    Zerkleinerte Möhren Zwiebelmischung zugeben und 2 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkochen und 13 Min./90°/Counter-clockwise operation/Stufe 2 garen.

    Saure Sahne mit den Gewürzen in den Mixtopf geben und 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2-3 unterrühren.

     

10
11

Tipp

Diese Suppe schmeckt auch püriert sehr gut. In diesem Fall den Linkslauf ausschalten und zum Schluss Stufe 8 pürieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vom Geschmack her ganz gut.

    Verfasst von kkoppi am 10. September 2013 - 22:49.

    Vom Geschmack her ganz gut. Leider waren nach der angegebenen Kochzeit die Zwiebeln und Karotten noch sehr roh. Hab die Zeit um 5 min bei 100° verlängert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasyMausi! In der

    Verfasst von kkoppi am 4. Juli 2013 - 20:23.

    Hallo JasyMausi! In der Zubereitung wurde die Brühe vergessen!!! Ansonsten klingt das Rezept gut, werde ich mal testen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können