Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikasuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 3 Stück rote Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stückchen Ingwer
  • 1 Stück Chilischote
  • 2 Esslöffel Öl
  • 0,1 Liter Wasser
  • 6-8 Stück rote oder gelbe Paprika
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 2 Würfel Brühe
  • 0,4 Liter Wasser
  • 5 Spritzer Süßstoff flüssig
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 Esslöffel Sojasoße
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in der Sojasoße marinieren. Dann die Zwiebeln, den Knoblauch, Ingwer und Chilischote 3 SEK Stufe 6 pürieren, mit dem Spatel runter schieben und nochmal 3 Sekunden Stufe 6. Das Öl zugeben und 4 min 100 Grad Stufe 2 anschwitzen. Danach 0,1 Liter Wasser dazugeben und 5 min Stufe 2 Varoma kochen.

     

  2. Paprika mit dem Sparschäler schälen, in Stücke schneiden und mit in den Mixtopf geben. 5 sek Stufe 6 pürieren.Varoma aufsetzen und marinierte Hähnchbrust  auf den Zwischboden hineinlegen. Jetzt in den Mixtopf die Kokosmilch, 400ml Wasser, sowie 2 Brühwürfel und die Süßstoffspritzer dazugeben und 20 min Stufe 2 Varoma Kochen.

    Wem die Suppe dann noch zu dünn ist, etwas mit Mehl andicken.

    Zum servieren Hähnchenstücke in die Suppe geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt, im weitesten Sinne...

    Verfasst von Kathrin2006 am 20. Januar 2018 - 20:08.

    Hat uns sehr gut geschmeckt, im weitesten Sinne nach Rezept, nur ergänzt um 1,5 TL Salz, 1 TL Rauchpaprika, 1 guten TL Madras Curry und ein paar gute Spritzer Sojasoße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, Paprika waren zu schrumpelig um sie...

    Verfasst von Ossenkopp am 16. Oktober 2016 - 10:25.

    Sehr lecker, Paprika waren zu schrumpelig um sie zu schälen, deshalb zum Schluss alles auf Stufe 10 püriert! Beim nächsten Mal würde ich ordentlich Paprikapulver dazu geben, weil die Kokosmilch geschmacklich triumphiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Aprilfee am 26. August 2016 - 19:31.

    Vielen Dank für das Rezept. Sehr oft ist die Menge für unsere Familie (4 Personen und davon 3 Männer) zu knapp, aber hier ist es optimal. Schmeckt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe war super lecker,

    Verfasst von Kathilili88 am 1. März 2016 - 22:02.

    Die Suppe war super lecker, auch ohne Chili und Süßstoff tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Lucky08022008 am 26. Dezember 2014 - 11:53.

    Sehr lecker und schnell gemacht!! Ich habe die Suppe noch mit Mehl gebunden und auch noch etwas Tomatenmark dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe!!! Habe

    Verfasst von Kochinella am 13. November 2014 - 20:53.

    Sehr leckere Suppe!!! Habe anstelle von Süßstoff etwas Honig dazugegeben, außerdem Tomatenmark (weil sie mir etwas zu flüssig geraten war) u etwas Koriander.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diese Suppe! Wir

    Verfasst von pinkgirl83 am 14. Juni 2014 - 15:07.

    Ich liebe diese Suppe! Wir machen Wienerle anstatt Hähnchen dazu...ist beides lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind begeister! Diese

    Verfasst von Velvet64 am 1. Februar 2014 - 18:13.

    Wir sind begeister! Diese Suppe wird es jetzt bestimmt öfter geben!

    Liebe Grüße


    Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können