3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyrenner!!! Allgäuer Käsesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Person/en

  • 500 g Hackfleisch
  • 600 g Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml Rinderbrühe ( mit Bratenfond anrühren)
  • 200 g Schmelzkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Maggi
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


  1. Hackfleisch in einem großen Topf anbraten.
    Kartoffeln schälen, auf Stufe 5 im Thermomix zerkleinern und in den Topf geben.
    Karotten schälen und auf Stufe 5 zerkleinern und in den Topf geben.
    Zwiebeln und Lauch ebenfalls auf Stufe 5 im TM zerkleinern und zugeben.
    Mit Gemüsebrühe und Rinderbrühe auffüllen und 30min kochen lassen.
    Schmelzkäse zugeben und mit Gewürzen abschmecken.
    Tipp:
    Toller Tipp für Partys!!!
    Lässt sich locker verdoppeln oder verdreifachen und super zum Vorbereiten!

    Für einen 9Liter Topf hab ich die dreifache Menge gemacht.

10
11

Tipp

Dazu passt prima frisches Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr Lecker , fast wie bei Oma ,bei uns gab es...

    Verfasst von Webberli am 1. November 2016 - 10:14.

    Sehr Lecker , fast wie bei Oma ,bei uns gab es Dampfnudeln dazu.

    Schade das der Thermi hier nur als Mixer fungiert, den er kann sehr viel mehr Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Gungung am 29. April 2015 - 16:12.

    Super lecker und schnell gemacht!

    Allerdings auch ohne Möhrchen... tmrc_emoticons.;-)

    5 Sterne und danke für´s Rezept tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker war die Suppe, aber

    Verfasst von Bernadette01 am 26. Februar 2015 - 23:17.

    Lecker war die Suppe,

    aber ich brauche in einer Käsesuppe nicht so viele Möhren. Die habe ich ganz weggelassen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker   probier ich

    Verfasst von milupilami am 26. Februar 2015 - 22:32.

    lecker lecker

     

    probier ich demnächst mal mit Reis statt Kartoffeln aus..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Habe, für 2

    Verfasst von MrsNorris am 17. Januar 2015 - 15:31.

    Sehr lecker

    Habe, für 2 Personen, nur die Hälfte des Rezepts gemacht. Beim Schmelzkäse hab ich aber die vollen 200 g beigefügt. Und ich konnte das Rezept im TM 5 fertigstellen Kartoffeln, Karotten, Lauch und Zwiebel, alles stückig in den TM und bei 10 Sek, Stufe 5 zerkleinern. Hühner- und Rinderfond dazu, 15 Min, 100 Grad, Stufe 2 Rücklauf kochen lassen. Danach Schmelzkäse beifügt und 2 Min., 100 Grad, Stufe 4 verrühren. Anschließend das vorher in der Pfanne angebratene Hackfleisch, Pfeffer, Salz, Muskat dazu. 2 - 5 Min., Stufe 2 Rücklauf unterrühren. Fertig.

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieder mal gemacht, schmeckt

    Verfasst von BAED am 24. Januar 2014 - 21:47.

    Wieder mal gemacht, schmeckt suuuper. Wir lieben es!

    Ich habe keinen Bratenfond genommen, sondern 1 Liter Wasser plus 2 TL Suppenpulver, plus 1 TL selber gemachtes Soßenpulver.

    Wir essen sehr gerne frisch geriebenen Emmentaler Käse dazu  Cooking 9

    5 Sternle von uns

    Grüßle

    BAED

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo pajuzo! im supermarkt

    Verfasst von Andi Kraus am 7. November 2013 - 23:25.

    hallo pajuzo! im supermarkt kannst du B ratenfond zu kaufen, den rührst du mit Wasser an. dann hast du Bratenfond.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dein Rezept klingt

    Verfasst von pajuzo am 17. September 2013 - 10:47.

    Hallo,

    dein Rezept klingt lecker, aber was meinst du mit "Rinderbrühe mit Bratenfond" anrühren?

    Gruß pajuzo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Machen wir auf

    Verfasst von BAED am 4. August 2013 - 13:24.

    Tolles Rezept. Machen wir auf jeden Fall wieder!

    Cooking 4

    Hat das schon mal jemand mit Nudeln statt Kartoffeln ausprobiert?

    Auf jeden Fall 5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andi, 5 Sterne für

    Verfasst von Jutta1954 am 10. September 2012 - 17:28.

    Hallo Andi,

    5 Sterne für Deine Käsesuppe. Ich habe 9 Liter gekocht und gut gewürzt. Der Käsegeschmack war in Ordnung und ich habe 1x Kraüterkäse genommen. Vielen Dank für´s Einstellen.

     

    Gruß aus Werne

    Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich sag nur ein sehr lecker

    Verfasst von annett brendt am 30. August 2012 - 14:40.

    ich sag nur ein sehr lecker aber es muß deffinitiv mehr käse rein. sogar meine kids haben es für lecker  befunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ist zwar sehr lecker,

    Verfasst von Nessie17 am 5. März 2012 - 08:42.

    Die ist zwar sehr lecker, aber mir persönlich hat sie zu wenig nach Käse geschmeckt, daher habe ich noch Bergkäse eingeschmolzen. Sonst aber super!


    Volle Punkte von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können