Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Poreecremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Für die Suppe

  • 400 g Poreestange
  • 400 g Kartoffeln geschält, in Würfel
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 50 g gute Butter
  • 600 g Wasser
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 4 Prisen Muskat
5

Zubereitung

    Poreecremesuppe
  1. Die Porestangen schälen, halbieren auf der ganzen länge und waschen. Die Hälften in 1-2 cm Stücke schneiden und in den Mixtopf Closed lid geben. Die Kartoffeln ebenfalls dazu geben. Wasser, Gemüsebrühe Würfel dazu geben Messbecher drauf und alles auf 25 Minuten /100°C / Stufe 1 kochen.

    Nach den 25 Minten, Sahne, Milch, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat dazu geben und 20 Sekunden /Stufe 6 Pürieren.

    Das wars ... Guten Appetit !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Petersilie etwas veredeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe war lecker. Beim

    Verfasst von Jojobru am 20. Oktober 2015 - 18:50.

    Die Suppe war lecker. Beim nächsten mal werde ich aber mehr Porree nehmen und weniger Kartoffeln. Ich habe auch etwas nachgewürzt. Die Konsistenz war super. Eine leckere Herbstsuppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Cremesuppe -

    Verfasst von pino4 am 27. Januar 2015 - 17:12.

    Sehr leckere Cremesuppe - habe auch noch etwas nachgewürzt & Knoblauch zugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist sehr fein im

    Verfasst von Banny70 am 20. September 2014 - 21:42.

    Die Suppe ist sehr fein im Geschmack. Mir war sie jedoch zu fade, habe dann noch nachgewürzt, ebenfalls war sie mir zu dick, habe einfach noch Wasser hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eben die Suppe

    Verfasst von anyandnik am 16. September 2014 - 00:53.

    Habe eben die Suppe zubereitet. Es hat mir sehr gefallen, wie es geschmeckt hat!!! Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird morgen gemacht. Hört

    Verfasst von IrisT am 5. September 2014 - 22:31.

    Das wird morgen gemacht. Hört sich klasse an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Das Rezept hört sich

    Verfasst von nancy-toffee am 5. September 2014 - 22:08.

    Wow! Das Rezept hört sich echt lecker und simpel in der Zubereitung an. Genau das Richtige bei Shit-Wetter zum Aufwärmen! Wird beim nächsten Regen ausprobiert!

    Mögen die Messer glühen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können