3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoa-Klößchen in Gemüsebrühe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 40 Gramm Dinkelkörner
  • 80 Gramm Quinoakörner
  • 60 Gramm Butter
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner im Closed lid 15 Sekunden auf Stufe 10 mahlen und umfüllen.

  2. Quinoakörner im Closed lid 5 Sekunden auf Stufe 10 mahlen und zu dem gemahlenen Dinkel zugeben.

  3. Die Butter in den Closed lid geben und 1 Minute bei 37 Grad auf Stufe 3 schmelzen. Eventuell die am Rand haftende Butter mit dem Spatel nach unten schieben. Danach die 2 Eier und 1 Prise Salz zugeben.

  4. Die gemahlenen Körner zugeben. Alles zusammen für 30 Sekunden auf Stufe 4 verrühren.

  5. Ich fülle diese Masse dann  in eine Schüssel, rühre nochmals durch und danach sollte der Teig gut 30 Minuten ruhen. 

  6. In einem Topf gut 2 Liter Gemüsebrühe zum Kochen bringen und mit einem Suppenlöffel kleine Klößchen formen. Dabei ist es empfehlenswert die zweite Hand zum Formen leicht feucht zu halten. 

  7. Die Klößchen in die kochende Gemüsebrühe geben und dann für 20 Minuten bei leichter Hitze (nicht mehr kochen, sonst zerfallen die Klößchen) ziehen lassen.

  8. Die Klößchen gehen sehr schön auf und schmecken wirklich sehr aromatisch.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Servieren evtl. Schnittlauch, Zwiebelröllchen oder auch Suppeneinlage zur Suppe geben.

Quinoa - das Gold der Inkas. Quinoa ist ein alte Kulturpflanze der Andenländer. Sie gedeiht auf den kärgsten Böden, in Höhen von 3000 - 3500 Metern, wo sie tagsüber sengender Hitze und nachts oft eisiger Kälte bis zum Frost ausgesetzt ist. Die Pflanze erreicht eine Höhe von ca. 2 Meter. Die Samen wachsen an Rispen, ähnlich wie bei Hirse. Ich kaufe Quinoa im Bioladen, da es in den Supermärkten nicht erhältlich ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super

    Verfasst von Josefine16 am 13. Dezember 2016 - 22:42.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Josefine16 am 5. November 2016 - 22:57.

    So sah es ausSo sah es aus
    Sehr sehr lecker.... Fein im Geschmack.... Ich werde es wieder kochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe sie zu heiligabend

    Verfasst von 84jessy am 26. Dezember 2015 - 14:22.

    habe sie zu heiligabend gemacht - und fand es super, wenigstens eine gesunde kombonente beim essen dabei zu haben tmrc_emoticons.;-)

    die klößchen waren wirklich lecker, sehr geschmacksintensiv!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh das wäre fein Günter,

    Verfasst von Monirigatoni am 21. Juli 2015 - 14:44.

    Oh das wäre fein Günter, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe Buchweizen

    Verfasst von lebensfreude am 21. Juli 2015 - 14:14.

    Hallo,

    ich habe Buchweizen zuhause, werde die Klößchen demnächst damit zubereiten und melde mich wieder.

    Günter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was kann ich denn

    Verfasst von Monirigatoni am 21. Juli 2015 - 13:18.

    Hallo,

    was kann ich denn statt der Dinkelkörner nehmen? Reis? Buchweizen?

    Danke, Moni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schönes Rezept, besonders

    Verfasst von Scullyxx am 17. Februar 2014 - 13:34.

    schönes Rezept, besonders toll aber mit dem Tip von Highlight, dass man die Klöschen im Varoma dämpft, hab mich achin oft gefragt, warum das immer keiner macht. Die werden super!

    Sei so wie du bist, außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:Sehr lecker und

    Verfasst von Izimo am 18. September 2013 - 15:12.

    Big SmileSehr lecker und schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur mal so " by the way" ...

    Verfasst von Highlight am 1. Februar 2013 - 11:07.

    Nur mal so " by the way" ... Warum dampft Ihr die Klößchen nicht im Varoma? Ihr habt doch einen "Alleskönner" tmrc_emoticons.;-) 

    Vorschlag: 

    1 Größe Möhre, 1 Stück Sellerie, 1/2 Stange Lauch, gemischte Kräuter und  1 Zwiebel in Stücken in den Mixtopf geben und 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Grmüse mit dem Spatel von der Mixtopfwand nach unten schieben. 1000 gr. Wasser und 2 gestrichene EL Gemüsebrühe zu dem Gemüse in den Mixtopf geben.  Deckel schließen und Varoma mit den Klößchen, verteilt auf Varoma und Einlegeboden,  draufsetzen.  30 Min / Varoma / Stufe 1 kochen bzw. dampfen.

    Die Klößchen zerfallen nicht, werden total fluffig, und man hat keinen extra Topf auf dem Herd. tmrc_emoticons.;-)  

    Luxus, auf die gesamte Weltbevölkerung gesehen, bedeutet: "Sich satt essen zu können"....!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich hatte die Klößchen

    Verfasst von pk-sn am 17. September 2012 - 22:26.

    Hallo,ich hatte die Klößchen heute Mittag.

    Mein Tip:Eine Prise Muskat und vor Allem ein Topf mit größerem Durchmesser.Bei mir sind die vielen Klößchen am Anfang zusammengebacken.

    Super lecker.

    Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,Lebensfreude, das war

    Verfasst von Mugglmama am 29. Februar 2012 - 17:40.

    tmrc_emoticons.)


    Hallo,Lebensfreude,


    das war mein erstes Rezept mit Quinoa,und hat allen sehr geschmeckt. Von uns allen 5 *****.


    Von meiner Freundin auch schöne Grüße, war sehr  lecker und nochmal 5 *****.


    Gruß Muggl 

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Quinoa-Klößchem sind

    Verfasst von sarahg.2011 am 25. Februar 2012 - 12:03.

    Diese Quinoa-Klößchem sind bei meiner Familie sehr gut angekommen. Ich habe noch ein bisschen Muskatnuss reingerieben und sie in einer Rinderbrühe ziehen lassen!

    Sehr empfehlenswerte Suppeneinlage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total lecker - ich hatte sie

    Verfasst von wundertüte am 20. Februar 2012 - 14:33.

    total lecker - ich hatte sie in Hühnerbrühe ziehen lassen. Absolut empfehlenswert

    vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ich werde versuchen noch

    Verfasst von lebensfreude am 20. Februar 2012 - 12:09.

    Ja,

    ich werde versuchen noch mehrere Rezepte mit Quinoa für den Thermomix umzuschreiben. Mal sehen wie gut dies klappt.

    Liebe Grüße aus Gundelfingen in Bayern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja sehr lecker

    Verfasst von schmucksi am 19. Februar 2012 - 20:04.

    tmrc_emoticons.) Das hört sich ja sehr lecker an- ich bin ein Quinoa-Fan.

    Der Geschmack ist nussig- einfach lecker.

    Der Tip mit dem Kochbuch ist toll- kannte ich nicht.

    Vielleicht kannst du ja noch was leckeres einstellen--das wäre supernett von dir.

    lg aus der Oberpfalz

     

     

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können