3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschenblätter-Möhren-Süppchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Suppe

  • 3 Stück Möhren, mittelgroß
  • Blätter von 2 Bund Radieschen
  • 1 Stück Zwiebel, geschält und halbiert
  • 5 g Öl
  • 1/2 - 1 Teelöffel Gemüsebrühenpaste, alternativ Brühwürfel
  • 375 g Wasser
  • Salz (oder Kräutersalz), Pfeffer, Muskat
  • 100 g Sahne oder Kochsahne, alternativ Frischkäse oder Schmand
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Radieschenblätter verlesen und gründlich - am Besten 2 mal - waschen. Anschließend grob zerkleinern. 

  2. Zwiebel in den Closed lid geben. 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl Zugeben und 2 Min. Varoma / Stufe 2.

     

  3. Möhren in Stücken hinzugeben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Radieschenblätter hinzufügen und 3 Min. / Varoma / Stufe 2.

     

  4. Wasser, Brühe und Gewürze hinzufügen und 15 Min. / 100° / Stufe 1.

     

  5. Die Sahne hinzufügen und alles 20-30 Sek. / Stufe 8 pürrieren und heiß servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker.

    Verfasst von mareli52 am 12. September 2016 - 10:20.

    Sehr lecker. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, dass sich noch jemand

    Verfasst von isabell41 am 1. Juni 2016 - 18:27.

    Super, dass sich noch jemand daran getraut hat und es sogar geschmeckt hat.Hab sie gestern auch wieder gemacht und hatte anscheinend diesmal besonders viele Blätter, die sich dann beim Pürrieren um den Mixer gewickelt hatten. Füge deshalb jetzt zur Sicherheit noch ein grobes Zerkleinern der Blätter als Arbeitsschritt mit ein. Vielen Dank für die Bewertung 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und eine tolle

    Verfasst von Happy4TM5 am 1. Juni 2016 - 15:20.

    Sehr lecker und eine tolle Idee um die übrigen Blätter eines Radieschen-Salats noch sinnvoll zu verwenden. Hab's noch etwas nachgewürzt......    

    Gibt es im Sommer jetzt regelmäßig tmrc_emoticons.)  

    Herzlichen Dank für's Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können