Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Röstkürbissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Röstkürbissuppe

  • 750 Gramm Kürbis, Hokkaido
  • 6 Zehe Knoblauch, ungeschält
  • 2 Staudensellerie-Stangen, in Stücken
  • 2 Zwiebeln
  • 50 Gramm Langkornreis
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe, flüssig
  • 4 Esslöffel Petersilie, frisch, gehackt
  • Salz, fein, je nach Geschmack
  • Pfeffer, je nach Geschmack
  • Ingwer, getrocknet, gemahlen, je nach Geschmack

  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen, den Kürbis waschen und entkernen und in große Stücke schneiden ( Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden)
  2. Nun wird der Kürbis mit den ungeschälten Knoblauchzehen auf einen mit Backpapier belegten Backblech verteilt und mit 2 El Olivenöl beträufelt und dann 30 min im Ofen gebacken
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in den Closed lid geben und 4sek/Stufe 6 zerkleinern ; Sellerie zufügen und das Ganze wiederholen.
    2 El Öl zufügen und 3min/120°C/Stufe1 andünsten
  4. Gemüsebrühe und Reis zufügen und 20min/100°C/Stufe 1 köcheln lassen ( bitte drauf achten das nichts hochkocht; evtl Temperatur auf 95°C reduzieren)
  5. Kürbis und Knoblauch aus den Ofen nehmen und den Knoblauch schälen; dann beides mit der Petersilie in den Closed lid zu der Brühe geben ( darauf achten dass die maximale Linie im Mixtopf nicht überschritten wird) und langsam ansteigend pürieren 30 sek / > Stufe 10
    Mit Salz und Pfeffer würzen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann die Suppe mit einen Kleks Creme Fraiche verfeinern und wer es würziger mag kann noch Cardamom, Kurkuma, Ingwer und/oder Curry zufügen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare