3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Linsen-Curry-Ingwer-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stängel Staudensellerie
  • 1 Stück große Möhre
  • 1 Stück frischer Ingwer, ca. 3 cm
  • 15 g Öl
  • 2-3 Teelöffel mildes Currypulver
  • 175 g rote Linsen
  • 0,7 l Gemüsebrühe
  • 0,4 l Kokosmilch aus der Dose
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer 8 Sek./St.5 zerkleinern, Öl und Currypulver hinzufügen und 2 min/St.1 andünsten.

  2. Linsen in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und mit zerkleinertem Gemüse (Paprika, Möhre, Sellerie) zu den Zwiebeln geben. Gemüsebrühe und Kokosmilch hinzufügen und ca 25 min/St.1/100° aufkochen bis die Linsen zerfallen sind und das Gemüse weich ist.

  3. Die Suppe 30 Sek/St. 10 pürieren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Phantastisch!! 5 Sterne von

    Verfasst von Eliza am 5. Dezember 2015 - 15:37.

    Phantastisch!! 5 Sterne von mir, danke für das Rezept!

    Liebe Grüße

    Eliza

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmhhhhhhh super lecker und

    Verfasst von TinaToll am 20. November 2015 - 13:31.

    Mmmmmhhhhhhh super lecker und gesund. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Suppe heute

    Verfasst von reinerundanja am 4. November 2015 - 19:11.

    Ich habe diese Suppe heute zum ersten Mal gekocht. Lecker!!

    Einzig der Sellerie fehlte mir, was dem Geschmack der Suppe jedoch nicht nachteilig ist.

     

    Ich habe noch einen TL rote Currypaste hinzugefügt. Köstlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach ... super

    Verfasst von Roselight am 28. März 2015 - 15:19.

    Super einfach ... super lecker ... super variabel -->> und am besten, auch meine Jungs mögen sie!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Suppe heute

    Verfasst von geti am 27. Januar 2015 - 21:27.

    Ich habe diese Suppe heute gemacht...und sie ist sehr lecker!! Ich habe statt Sellerie (hatte ich nicht da) einfach Petersilienwurzel genommen und ich habe das Öl weggelassen (und nicht angeschwitzt) da ich den Punkt irgendwie überlesen habe und die Linsen schon im Topf waren Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,. Habe mangels

    Verfasst von SandyS am 19. November 2014 - 07:28.

    Sehr lecker,. Habe mangels kokosnussmilch vor dem Pürieren mit einem Schuss Cremefine abgeschmeckt. Und zuvor 1 EL Tomatenmark in die Brühe gegeben. War super, wird es öfter geben. Danke! Ich habe zudem noch ein Stück Ingwer, insgesamt zwei Möhren und eine rote  Paprikaschote mitgekocht, damit ich meinen Kids noch mehr Gemüse unterjubeln kann. Die Brühe habe ich dann auf 1 L erhöht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, die Suppe ist super

    Verfasst von sydney-opera am 28. Mai 2014 - 10:14.

    Also, die Suppe ist super lecker. Und auch sehr einfach und schnell zubereitet. Bei Pkt. 1 fehlt die Temperaturangabe (zum Andünsten). Ich habe einfach 100°C genommen. Bei der kurzen Zeit wird die Temperatur eh nicht voll erreicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Die

    Verfasst von schokolade2012 am 12. April 2014 - 19:01.

    Danke für das Rezept. Die Suppe war lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses prima

    Verfasst von yoginchen am 1. März 2014 - 15:56.

    Danke für dieses prima Rezept.

    Die Suppe ist schnell gemacht und köstlich tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, wärmt auch

    Verfasst von Payo am 19. Februar 2014 - 19:53.

    Sehr sehr lecker, wärmt auch schön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können