3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Linsen mit Curry und Apfel


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Suppe

  • 250 g rote Linsen, unzubereitet
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1000 g Gemüsebrühe, zubereitet
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Äpfel, säuerlich, geviertelt
  • 4 Karotten, in Stücken
  • 1 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 250 g Apfelsaft
  • 2 EL Tomatenmark
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Karotten und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 klein schneiden. Apfel dazu geben und nochmals 3 Sekunden auf Stufe 5 laufen lassen. Pflanzenöl hinzu geben und 4 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe dünsten. Currypulver, Gemüsebrühe und Apfelsaft dazugeben und 10 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Sanftrührstufe köcheln lassen. Die Linsen dazugeben und weitere 10 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen lassen. Nach 5 Minuten die Frühlingszwiebeln und das Tomatenmark zufügen und evt. Die Stufe zum vermischen der Zutaten kurz etwas höher stellen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

    Sehr leckere, wärmende und sättigende Suppe, die auch bei einer kalorienbewußten Ernährung zu empfehlen ist. Wer sich nach WW ernährt, muß für diese Suppe pro Portion 5 SP anrechnen.

    Über Feedback zum Rezept würde ich mich freuen. Ich wünsche Euch einen guten Appetit.
10
11

Tipp

Wer die Suppe noch säuerlicher mag, kann 2 EL Balsamicoessig hinzufügen. Cremiger wird die Suppe, wenn man sie nach dem Kochen pürriert. Ich mag aber lieber kauen, daher kann ich dazu nichts sagen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :smile:Sehr lecker

    Verfasst von vangell368 am 1. Juli 2017 - 20:44.

    SmileSehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mein 3. Rezept mit dem

    Verfasst von Frankiniho am 19. April 2016 - 21:45.

    Heute mein 3. Rezept mit dem Thermo gekocht und das war diese Linsensuppe.

    Sehr, sehr lecker. Auch meinem Kollegen schmeckt sie sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe und

    Verfasst von Supernetti am 10. März 2016 - 14:50.

    Sehr leckere Suppe und schnell gemacht. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe diese Suppe. Und

    Verfasst von sasa195 am 9. November 2015 - 18:02.

    Ich liebe diese Suppe. Und sie ist so schnell gemacht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und das nicht nur

    Verfasst von Matzinator am 6. November 2015 - 23:00.

    Sehr lecker und das nicht nur an den kalten Tagen! Schnell gemacht und schnell gegessen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können