3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Linsensuppe mit Kokos


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 rote Paprika
  • 1 Karotte
  • 150 g rote Linsen
  • 1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/4 TL Senf- und Fenchelsamen (kein MUSS)
  • 600 g Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 g Kokosmilch
  • 1 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    Auch für Kinder geeignet (das Rezept stammt aus einer Eltern Zeitschrift):
  1. 1. Zwiebel 5 Sek/St. 5 raspeln, anschließend in Öl anbraten: 3 Min/100°/St. 1

    2. Paprika&Karotte raspeln: 5 Sek./St. 5

    3. Nun Linsen, Kreuzkümmel und Samen (sofern vorhanden) hinzugeben und nochmal kurz anbraten: 3 Min/100°/St. 1 Counter-clockwise operation

    4. Das Ganze mit etwa 600ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen, bis die Linsen weich sind: ca. 20 Min/100°/Gentle stir settingCounter-clockwise operation

    5. Tomatenmark, Kokosmilch und restliche Gewürze zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen: Ca. 3 Min/100°/St. 1 Counter-clockwise operation

    6. Bei Bedarf Pürieren: 8 Sek./St.8 No counter-clockwise operation

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am Ende je nach Belieben mit Salz, Pfeffer, etwas Chilipulver und ggf. Kreuzkümmel abschmecken.

Auch frische Minze darüber schmeckt super!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare