3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Linsensuppe - super leicht


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Möhren, mittelgross
  • 2 Zwiebeln oder Schalotten, klein
  • 200 g Linsen, rot
  • 2 Esslöffel Butterschmalz oder Ghee
  • 200 g Joghurt, 10%
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Liter Gemüsebrühre
  • Blättchen Petersilie oder Koriander, nach Geschmack
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe:
  1. 1. Jenachdem ob man Petersilie oder Koriander nimmt diese gewaschen in den Mixtopf Closed lid geben und 5Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen2. Die Möhren und die Zwiebel in den Mixtopf Closed lid geben und auf 3-5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    3. Butterschmalz oder Ghee dazugeben und 5 Min./120 Grad/Stufe 2 glasig anbraten. 4. Die Linsen dazugeben und im Mixtopf 2 Min./100 Grad/Stufe 2 mit andünsten.

    5. Gemüsebrühe (oder Wasser mit Gewürzpaste) dazugeben und ca. 15-20 Min./100 Grad/Stufe 2 köcheln lassen.

     

    6. Wenn die Linsen weich sind 10Sek./Stufe 5-9 schrittweise ansteigend pürieren.

    7. Den Joghurt 10 Sec./Stufe 3 unterheben. 8. Dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

    9. Petersilie oder Koriander mit dem Spatel unterrühren und servieren

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Suppe hat wenig Zutaten und ist sehr schnell gemacht!Man kann auch mageren Joghurt nehmen, um die Suppe etwas kalorienärmer zu machen! tmrc_emoticons.;-)

 

Man kann diese einfache Suppe auch noch verfeinern.Mit etwas Kreuzkümmel und Chili macht man sehr leicht eine türkische Variante dieser Suppe.Und wer eine kleine Fleischeinlage gerne hat kann etwas Speck in der Pfanne anrösten, wahlweise mit einer 1/2 kleinen Zwiebel und das dann zum Servieren über die Suppe geben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super schnell...

    Verfasst von ullavolker am 11. November 2017 - 15:49.

    Super schnell

    Hat uns gut geschmeckt. Habe noch Kreuzkümmel, Ingwer und Chiliflocken beigemischt.
    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können