3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Scharfe Paprika-Mais-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

Variation Variation von Mais-Paprika-Suppe (Finessen 2/2014)

  • 1 Zwiebel
  • 3 Paprika, in Stücken rot
  • 30 g Öl
  • 600 g Wasser
  • 2 geh. TL Suppengrundstock
  • 1 Teelöffel gelbe Currypaste
  • 2 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Dose Mais
  • 100 g Frischkäse
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chili, grob geschrotet
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Paprika 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben, Öl zugeben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    300 g Wasser, Suppengrundstock, Currypaste und Mais zugeben und ca 30 Sek./Stufe 10 pürieren. Das restliche Wasser (300 g) zugeben. Achtung, die Suppe soll sämig sein. Dann 15 Min./90°C/Stufe 2 garen.

    Frischkäse, Sahne, Salz, Pfeffer und Chili zugeben, 3 Min./90°C/Stufe 2 weitergaren.

    Eventuell noch etwas nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mit diesen Zutaten wird die Suppe recht scharf. Man kann auch noch Chorizo oder Cabanossi dazu servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare