3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle gehaltvolle Hühnersuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1100 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 großes Bund Suppengrün, alternativ Extra Möhren, Sellerie ect.
  • 2 Teelöffel Hühnerbouillon oder 2 Würfel Hühnerbouillon
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 300 g Buchstaben oder Stern Nudeln ( dürfen auch mehr sein )
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung kochen und beiseite stellen

    Petersilie 3Sek/Stufe5 zerkleinern und umfüllen

    Die Zwiebel 5Sek/Stufe5 zerkleinern

    Wasser, Hühnerbouillon,Salz in den TM31 geben

    Hähnchenschenkel mit dem Gareinsatz in den TM hängen

    Den TM31 auf 25Min/Varoma Stufe1 stellen

    In der Zwischenzeit das in Mundgerechte Stücke geschnittene Suppengrün in die Varoma ( Möhren in den Varomaboden) legen.

    Nach 25Min die Hähnchenschenkel herausnehmen und vom Knochen befreien,das Fleisch der Brühe wieder zugeben

    Nun die Varoma mit dem Gemüse aufsetzen und Stufe1/Varoma 20Min garen

    nach 20min. das Gemüse aus der Varoma in den Topf geben, mit Wasser bis zur 1,5ltr. Markierung auffüllen und weitere 5Min. bei 80grad/stufe1 erwärmen. Mit Salz Abschmecken und mit den Nudeln und der Petersilie Servieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So die Suppe ist fertig und

    Verfasst von Samyhase am 13. Februar 2016 - 18:15.

    So die Suppe ist fertig und schmeckt sehr gut! Vielen Dank für das tolle Rezept 

    ich habe allerdings die Schenkel im Varoma und Varomaeinlegeboden gegart, denn bei mir hätten die Schenkel 

    nicht in das Garkörbchen gepasst! 

    Ausserdem glaube ich das in der Rezeptbeschreibung der Linkslauf fehlt, ich habe nach dem das Fleisch in den Topf gekommen ist alles mit Linkslauf gekocht das es ja sonst püriert gewesen wäre und wir möchten lieber was zu "kauen" haben bei der Hühnersuppe! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe genau wie

    Verfasst von lollimix am 28. Januar 2016 - 17:55.

    Habe die Suppe genau wie HeikeC beschrieben, gekocht. Hatte ein Suppenhuhn am Stück,welches zerlegt in Garkörbchen und Varoma aufgeteilt wurde. Meine Tochter wurde heute operiert. Nach 2 Schälchen Suppe ging es ihr zusehends besser.

    Vielen Dank für dieses herrliche Suppenrezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, habe eben

    Verfasst von HeikeC am 1. August 2014 - 15:14.

    Hallo Ihr Lieben,

    habe eben die Hühnersuppe für meine kränkelnde Tochter gekocht.

    ES WAR EIN FEST!!!

    Habe allerdings etwas variiert....

    4 Esslöffel Geflügelfond und 1 Teelöffel Salz

    Die Schenkel halbiert und auf Garkörbchen und Varomaaufsatz verteilt. 

    Buchstaben einzeln gekocht.

    15 min vor Schluss die Karotten- und Selleriestücke und 5 min vor Schluss die Porreescheibchen mit in den Varomaeinlegeboden gegeben.

    Und, dass meine Tochter nicht auf die Idee kommt, das Gemüse zu sortieren, hab ich es ca 8 sek auf Stufe 10 püriert.

    Fleischstückchen und Buchstaben hinein.................EIN FEST!!!!!

    Danke für die tolle Anregung! Das werde ich öfter kochen  :- )))

    Liebe GrüßeHeike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Bei mir passten

    Verfasst von inola66 am 10. November 2013 - 01:53.

    Super lecker!

    Bei mir passten aber nur 3 (große) Hähnchenschenkel in den Gareinsatz. Der Gareinsatz war damit zu 120 % ausgefüllt, dadurch ist die  Suppe dann übergekocht. Also ist das Rezept wohl für 3 kleine oder 2 große Hähnchenschenkel bemessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das will ich dir gerne sagen,

    Verfasst von Thorsten1967 am 15. August 2013 - 17:13.

    Das will ich dir gerne sagen, probiere mal das gemuse im Varoma zu machen und den Geschmack in die suppe zu bekommen, es geht ja nicht nur darum das Gemuse in der Suppe ist, der Geschmack soll ja auch vorhanden sein. LG Thorsten

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich hätte nur gern

    Verfasst von duddelchen2002 am 14. August 2013 - 22:22.

    Hallo, 

    ich hätte nur gern gewusst, warum man nicht gleich den varoma Aufsatz  mit dem suppengrün drauf macht ,ist doch fast die gleiche Garzeit  

    gruß 

    duddelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thomas, die vier

    Verfasst von Elenore am 23. Januar 2013 - 12:07.

    Hallo Thomas,


    die vier Hühnerschenkel bekommt man ja kaum in den Gareinsatz. Wäre es nicht besser von vorne herein nur 2 Schenkel in den Gareinsatz und 2 Schenkel in den Varoma zugeben, da der Varoma ja erst mal eh frei ist? Oder, dass du statt der Anzahl der Schenkel eine Grammzahl angibst? Und muss man die Schenkel teilen, bevor sie in den Gareinsatz kommen? Und wie viel Gramm Gemüse nimmst du so durchschnittlich, weil das muss später ja noch in den Mixtopf passen? Wäre schön, wenn du in deinem Rezept noch etwas konkreter Angaben machen könntest. Das wäre wirklich toll. Vielen Dank im Voraus für die Hilfe! tmrc_emoticons.)


    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hats allen sehr gut

    Verfasst von Calimeroo am 19. November 2012 - 15:09.

    Uns hats allen sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das einfache und leckere Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LeckeresHühnersüppchen und

    Verfasst von Sien09 am 17. Oktober 2012 - 13:14.

    LeckeresHühnersüppchen und gut gegen Erkältung! Habe Hähnchenkeulen verwendet und nachdem diese gegart waren ,das kleingschnittene Gemüse einfach in der Brühe,linkslauf 15 min gegart,so hab ich mir den Varoma gespart.

    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich gerade erst

    Verfasst von potte am 22. April 2012 - 16:28.

    Ich habe mich gerade erst registriert und zu schnell geklickt, aber ich finde es super, dass selbst Männer mit dem TM31 kochen!! Hut ab!! tmrc_emoticons.;-))

    Die Hühnersuppe werde ich ganz sicher einmal versuchen! Zur Zeit experimentiere und probiere ich viel aus! Deshalb an dieser Stelle, DANKE für das Rezept!Schönen Sonntag und einen freundlichen Gruß von potte

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja, das Problem kenn ich

    Verfasst von meinemänner am 28. Januar 2012 - 22:56.

    Ach ja, das Problem kenn ich auch. Ich setz einfach den Varoma auf und leg die Teile (Hähnchenschenkel oder was halt eben nicht ins Körbchen passt) dort hinein. Hat bis jetzt immer prima geklappt. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    LG Sandra

    meinemänner

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhh, das ist wirklich ein

    Verfasst von melmueller28 am 28. Januar 2012 - 21:29.

    Mhhh, das ist wirklich ein tolles Rezept. Eine richtig einfache und leckere Suppe und ideal, wenn man krank ist und keine Zeit hat, am Herd zu stehen. Diese Hühnersuppe hat uns 2 Erkältungsnasen wirklich wieder richtig Kraft gegeben tmrc_emoticons.-)

    Noch eine Frage, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben:

    Ich habe 4 (kleinere) Hähnchenschenkel in den Gareintopf "gequetscht" und die waren leider nach der ersten Garzeit nur außen weich. Dann habe ich nochmal jeweils 2 je weitere zehn Minuten kochen müssen, damit ich das Fleisch problemlos ablösen konnte.

    Wie macht ihr das denn? Wahrscheinlich war es einfach zu dicht gequetscht im Garkörbchen.

    Danke und LG Melanie

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das hat einen

    Verfasst von Thorsten1967 am 23. Januar 2012 - 14:12.

    Hallo, das hat einen einfachen grund, dann ist das Gemüse total weich und nicht mehr wirklich Lecker, so nach fast einer std. ist auch das beste Gemüse Matsch. Aber probiere es mal und erzähle von deinen erfahrungen damit. Viel spaß beim Nachkochen.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab Dein Rezept gelesen

    Verfasst von NicolePaola am 23. Januar 2012 - 13:16.

    Ich hab Dein Rezept gelesen und mich gefragt:


    Warum kochst Du nicht Hähnchen und Gemüse in einem Arbeitsschritt?Die Schenkel bzw die Brust  in den Gareinsatz bzw den Einlegeboden und das Gemüse in den Varoma.30 Minuten/Varoma/Stufe 1!Fertig!


    Schnell und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, lecker, lecker,...

    Verfasst von meinemänner am 17. Januar 2012 - 10:58.

    lecker, lecker, lecker,... wie bei Mama!

    meinemänner

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow !!! Was für eine leckere

    Verfasst von Carino am 3. Dezember 2011 - 23:03.

    Wow !!! Was für eine leckere Suppe!!!! Wir haben die Suppe zu 2 1/2 weggeputzt!!! Sie gibt es jetzt öfters !!! ***** Sterne. Habe die Buchstabennüdelchen in den letzten 6 Minuten hinzugegeben und in der Suppe dann garkochen lassen. Habe auch keine kleine Schlegel bekommen und habe deshalb dann ca 6 Flügelchen genommen und beim Fleisch ablösen dann auch die Haut entfernt und mit den Knochen weggeworfen.

    Die Suppe ist alles in allem eine mege tolle Suppe!! Empfehlenswert!!! Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker

    Verfasst von lona am 1. Mai 2011 - 19:05.

    Vor einigen Tagen hat meine bessere Hälfte einen Weissheitszahn gezogen bekommen tmrc_emoticons.( und hatte sich eine Hühnersuppe gewünscht! Das Rezept war einfach umzusetzen! Ich hatte noch eine Tüte Suppengemüsen eingefroren was ich anstelle frischen Möhren verwendet habe. Kleine Zeit Ersparnis tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön das es auch Eintopf

    Verfasst von Thorsten1967 am 4. Februar 2011 - 18:53.

    Schön das es auch Eintopf Muffeln Schmeckt. Big Smile

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hühnersuppe gibt es immer bei

    Verfasst von petra rüter am 15. Januar 2011 - 17:43.

    Hühnersuppe gibt es immer bei Erkältung bei uns  tmrc_emoticons.(. Heute war es mal wieder soweit ( zum Glück sind wir  3 selten krank   tmrc_emoticons.) ). Schnell gemacht  und alles wird gut.  tmrc_emoticons.;) geht so einfach da kann man  zwischen durch auch noch mal einen Tee für den Patienten kochen und bedauern... Händchen halten... usw.  Die Nudeln hab ich aber auch bei den letzten 5-8 Min. zugegeben.

    Danke fürs Rezept

    Petra Rüter

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eintopfmuffel

    Verfasst von Gina 03 am 14. Januar 2011 - 20:12.

    Habe heute diese Suppe,welche ich schon als Eintopf beschreiben würde,gekocht. Habe 3 frische Hähnchenschlegel genommen und nochmals geteilt,hatten gerade im Garkörbchen Platz.Alles andere nach Anweisung und heraus kam ein fantastischer Eintopf.Ich als Eintopfmuffel habe mir zweimal Nachschlag geholt.Bleibt bestimmt bei meinen Standartrezepten.Danke für's einstellen und 5Sterne.Hoffe ich habe das mit dem ***** vergeben richtig gemacht.

    LG  Margot

    LG Gina 03


    Ohne Frauen geht es nicht,das hat sogar GOTT einsehen müssen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte nur die

    Verfasst von Thorsten1967 am 10. Januar 2011 - 00:18.

    Ich hatte nur die "Fleichigen" (grins) teile de Schenkel aber ich denke das wenn die Schenkel nicht zu groß sind auch die ganzen Schenkel reingehen, bei mir war jedenfalls noch platz im Garkorb.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe schmeckt bestimmt

    Verfasst von kamo76 am 9. Januar 2011 - 23:35.

    Diese Suppe schmeckt bestimmt toll und ich möchte sie gerne in der nächsten Woche ausprobieren. Allerdings bin ich etwas verwundert, haben tatsächlich 4 Hähnchenschenkel im Garkörbchen Platz?

    Oder meinst Du nur die 'Unter' schenkel also nicht die Ober- und Unterschenkel zusammen?? Hab mich jetzt sehr komisch ausgedrückt, aber verstehst Du, wie ichs meine?

    Würde mich über ne Antwort freuen,

    LG kamo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich nicht

    Verfasst von Thermoguzzi am 9. Januar 2011 - 20:17.

    Das Rezept hört sich nicht schlecht an. Werde ich sicher mal nachkochen.

    Ich koche meine kleinen Nudelchen wie Buchstaben oder Gabelspaghetti immer am Schluß noch 7 Min. /100 °C / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting gleich mit und da wird nichts trüb. Probier es ruhig mal, ist ein Arbeitsgang und Geschirr weniger.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin Conny6 und Hugo, klar

    Verfasst von Thorsten1967 am 9. Januar 2011 - 16:58.

    Moin Conny6 und Hugo, klar könnte auch ein ganzes Suppenhuhn genommen werden, allerdings wird es dann eng im TM und die Gefahr das etwas überkocht (aufgrund der Menge) ist mir zu groß, so brauche ich ja nicht immer am TM stehen, sonst könnte ich ja gleich den Herd nehmen, mir ging es darum ein schnelles schmackhaftes und unproblematisches Essen für den TM zu machen.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die erfahrung

    Verfasst von Thorsten1967 am 9. Januar 2011 - 16:55.

    Hallo, habe die erfahrung gemacht wenn die Nudeln in der Brühe mitgekocht werden das die Brühe dann trübe wird. Ist nicht jedermanns sache.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Gast am 9. Januar 2011 - 12:56.

    Hallo Thorsten

    Das aus Hähnchenschenkel eine gehaltvolle Suppe gemacht werden kann!!!!!! ist klar, hast du schon mal ein Suppenhuhn genommen mit deinen Zutaten und ohne Hühnerbouillion Würfel ein richtiges Schmankerl-Essen (Suppe).  tmrc_emoticons.(

    trotz allem ein schnelles Gericht für den TM.  tmrc_emoticons.;)

    viele grüße

    conny06 und Hugo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nudeln

    Verfasst von Rikele am 9. Januar 2011 - 11:42.

    Wieso die Nudeln extra kochen??

    Theoretisch müßte es reichen wenn man die am schluss bei den letzten 20 minuten dazugibt!?

    (sorry bin etwas bequem und will immer so wenig wie möglich Geschirr)

    Ein liebes Grüßle aus Urbach


    vom Rikele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können