3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Rindssuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 500 g Suppenfleisch (Rind)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Schale Suppengemüse (Selerie,Karotte,Lauch,Petersilie)
  • 2 Kartoffeln
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. 1 Liter Gemüsebrühe in den Thermi geben.

    2. Gemüse ( Selerie,Karotten,Lauch,Kartofeln in kleine Würfel schneiden und in den Closed lidgeben.

    3. Varoma auf den Closed lid stellen und Suppenfleisch im Ganzen in den Varoma legen. Ca. 30 min. Varoma Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting einstellen.

    4. anschließend Fleisch in kleine Würfel schneiden und in den Closed lidzu der Brühe und dem Gemüse geben. 

    5. Falls das Fleisch noch zu zäh sein sollte (Kommt immer auf das Fleisch drauf an, nochmal 30 min. bei 90 C Counter-clockwise operationköcheln lassen.

    6. Petersilie klein hacken und in die Suppe geben.

    Gutten Appetit tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr tolles Rezept geht schnell und schmeckt super...

    Verfasst von SandraDietrich am 15. Mai 2017 - 19:44.

    Sehr tolles Rezept, geht schnell und schmeckt super lecker, danke dafuer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept werde ich mal im Kochduell gegen meinen...

    Verfasst von chipsy57 am 4. Februar 2017 - 12:47.

    Das Rezept werde ich mal im Kochduell gegen meinen Mann ausprobieren - ER schwört auf seinen Druckkochtopf. ICH für den Thermi - mal schauen, welches Gericht besser/schneller/einfacher sein wird. Werde also berichten, wenn es soweit ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an.

    Verfasst von Finanz07 am 30. März 2016 - 21:36.

    Das Rezept hört sich gut an. Aber ich würde die Kartoffeln raus lassen.

    Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte schon ewig keine

    Verfasst von Backenkochen am 6. Februar 2016 - 22:59.

    Hatte schon ewig keine Rinfleischsuppe mehr .........werde sie demnächst ausprobieren die fünf Sterne gebe ich dir trotzdem gleich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können