3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnippelbohnensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Suppe

  • 500 g Stangenbohnen
  • 1 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 250 g Suppengemüse(Lauch,Sellerie,Möhre)
  • 1200 g Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 350 g Kartoffeln in kleinen Würfeln
  • 25 g Öl
  • Würstchen, Z.B. Wiener oder Mettwürstchen
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Bohnen in schmale Streifen (2-5mm) "schnippeln", in denVaroma geben, abbrausen und mit dem Bohnenkraut vermischen.

    Das Suppengemüse in groben Stücken in den Closed lid geben und 3 Sek./St.5. Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl zufügen und 3 Min./Varoma/St.2 andünsten. Das Wasser, Brühwürfel, Kartoffeln zufügen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/St.1 kochen.

    Wer Würstchen in der Suppe haben möchte, kann sie einfach zum Ende der Garzeit im Varoma mit garen.

    Wir mögen die Suppe etwas "sämiger", deshalb verwende ich entweder mehlig kochende Kartoffeln oder stelle nach dem Kochen die Suppe für einige Sekunden auf St.4.

    Den Inhalt des Varomas in einen Topf geben, die Suppe nochmals abschmecken und über die Bohnen (und Würstchen) mit in den Topf schütten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine sehr leckere Suppe. Mache ich bestimmt...

    Verfasst von Jessi555 am 25. Januar 2018 - 20:00.

    Eine sehr leckere Suppe. Mache ich bestimmt nochmal. Ich habe nur die Garzeit um 10 min. erhöht. Ich mag die Bohnen und Kartoffeln etwas weniger bissfest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können