3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatsüppchen mit Bärlauch und Parmesan WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Parmesan
  • 500 g Blattspinat, gewaschen (frisch, ersatzweise TK)
  • Salz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe (1 1/2 TL Instantpulver)
  • 250 ml fettarme Milch
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Bärlauch, gewaschen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan 5 Sek./ Stufe 7 zerkleinern und umfüllen. Topf ausschwenken.

    Ein paar Spinatblätter für die Dekoration zur Seite legen. Restlichen Spinat in Salzwasser in einem großen Topf ca. 3 - 4 Minuten kochen, gut ausdrücken.

    Zwiebel 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit Spatel hinunterschieben. Öl zugeben und 2 Min./ Varoma/ Stufe 2 dünsten.

    Ausgedrückten Spinat hinzugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 mit andünsten.

    Flüssigkeit und Gewürze dazugeben und 6 Minuten/100°/Stufe 2 aufkochen.

    Bärlauch und 2 Esslöffel Parmesan in den Closed lid füllen und 15 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Suppe auf Teller verteilen, mit restlichem Parmesan und Spinatblättchen garnieren und heiß servieren.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare