3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel-Möhren-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Süßkartoffel-Möhren-Suppe

  • 1 Stück Ingwer, (ca. 2 cm)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 Gramm Süsskartoffel
  • 400 Gramm Möhren
  • 700 Gramm Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden und die Zwiebel halbieren. Zwiebel und Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.



    Öl hinzufügen und 3 Min./120°C/Stufe 2 dünsten.



    Süßkartoffeln und Möhren schälen, in Stücke schneiden und 5 Sek./Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern.



    Mit Brühe aufgießen, Paprika, Salz und Pfeffer würzen und 15 Min./100°C/Stufe 1 garen. Anschließend 45 Sek./Stufe 5 - 9 schrittweise ansteigend pürieren, abschmecken und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch 50 ml Milch oder Sahne hinzugeben, wenn man die Suppe etwas cremiger haben möchte.



Die Suppe kann nach dem Erkalten eingefroren werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe mir leider auch mehr von der Suppe...

    Verfasst von KathrinV2014 am 11. Mai 2020 - 19:29.

    Ich habe mir leider auch mehr von der Suppe versprochen. In meinem Topf hatten auch nur 250 Gramm Karotten Platz. Konsistenz war okay, aber geschmacklich hat es mich nicht wirklich überzeugt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so einfach, dafür gibt es 5...

    Verfasst von sissyfee am 7. Mai 2020 - 10:48.

    Sehr lecker und so einfach, dafür gibt es 5 Sterne ⭐️. Habe etwas weniger Möhren genommen und einen Schuss Sahne am Schluss dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 👍lecker

    Verfasst von teemodell am 5. Mai 2020 - 21:15.

    👍lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam sehr gut an. Geschmacklich gut. Wir haben noch...

    Verfasst von Medi-Sprotten am 5. Mai 2020 - 14:29.

    Kam sehr gut an. Geschmacklich gut. Wir haben noch mit Milch verdünnt, da sie uns auch zu breiig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept!...

    Verfasst von Jungfrau am 4. Mai 2020 - 19:49.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Wenig Zutaten und schmeckt gut,ich habe noch 2 Eßloffel Creme fraiche dazu gegeben.
    Wird abgespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker- passte bei mir grad heute als...

    Verfasst von Vanilio am 3. Mai 2020 - 18:29.

    Einfach und lecker- passte bei mir grad heute als Resteverwertung einer Süßkartoffel- habe so 2/3 der Menge gemacht und hatte nur Ingwerpulver- das ging aber auch- war etwas dicklich- aber war gut so !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ein Flop, ...

    Verfasst von Porker2001 am 3. Mai 2020 - 16:39.

    Leider ein Flop,
    wie auch in den Kommentar bereits bemerkt, wirkt die Suppe sehr breiig, schmeckt auch gar nicht. Die Zugabe von Wasser sprengt den Topf.
    Also hab ich kurzerhand ohne weiteres Wasser, aber durch Zugabe von Kokosmilch und Green Curry Paste, alles in einen Kochtopf umgefüllt, mit Salz abgeschmeckt und darin püriert. Das Ergebnis war eine lecker, würzige Suppe mit asiatisch angehauchten Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist geschmacklich sehr gut, hatte aber...

    Verfasst von Sophialinali am 11. Februar 2018 - 18:17.

    Die Suppe ist geschmacklich sehr gut, hatte aber leider bei mir auch die Konsistenz von Babybrei. Ich habe sie mit 250ml Gemüsebrühe aufgefüllt und nochmal verrührt. Damit war allerdings der Mixtopf bis obenhin gefüllt. Also werde ich das nächste Mal auch einfach weniger Gemüse nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von THermine2014 am 8. Februar 2018 - 14:26.

    Sehr lecker!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Mach ich auf jeden Fall wieder

    Verfasst von muggeline75 am 30. Januar 2017 - 12:50.

    Sehr lecker!!! Mach ich auf jeden Fall wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das foto kenn ich doch (aus einem Aldi Prospekt )...

    Verfasst von Rote Kate am 30. Januar 2017 - 12:30.

    das foto kenn ich doch (aus einem Aldi Prospekt ) da fehlt doch noch die Käsestulle tmrc_emoticons.-) hab das auch schon oft gemacht tmrc_emoticons.-) ist immer wieder lecker Smile

    BIU


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So....gemacht...suuuuper lecker...hab aber keine...

    Verfasst von Sirodoris am 13. Dezember 2016 - 18:35.

    So....gemacht...suuuuper lecker...hab aber keine Karotten benutzt, dafür etwas über 600gr Süßkartoffeln und einen knappen Liter Gemüsebrühe. Zum Schluß ein Stückchen gepfefferten Ziegenfrischkäse in den Suppenteller. Lecker. Volle Punktzahl von mir.

    habs nicht geschafft ein Foto zu machen. Teller wären fast sofort leer, und die Suppe hatte gar nichts von Babybrei😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich gelesen hab dass es wie Babybrei wird nehm...

    Verfasst von Sirodoris am 13. Dezember 2016 - 17:48.

    Da ich gelesen hab dass es wie Babybrei wird nehm ich mal mehr Flüssigkeit und sag euch danach bescheid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker , auch wenn es eher wie...

    Verfasst von arita-1971 am 6. Dezember 2016 - 19:59.

    Schmeckt sehr lecker , auch wenn es eher wie Babybrei aussieht . Wink

    Danke für das tolle Rezept . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker....

    Verfasst von futzelpumm am 23. November 2016 - 13:57.

    Sehr, sehr lecker.

    Schon mehrmals gekocht.

    Danke für das tolle Rezept

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker

    Verfasst von Wilma.Thelen am 27. Oktober 2016 - 17:01.

    Schmeckt super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und gesund aber mehr wie Brei als Suppe....

    Verfasst von csm5450 am 28. September 2016 - 11:12.

    Lecker und gesund aber mehr wie Brei als Suppe. Nächstes Mal nehme ich weniger Gemüse. Aber schmeckt sehr sehr gut. Danke

    Ich versuche 4 Sterne zu leuchten, klappt leider nicht ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können