3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thai Tom Yum Suppe mit Garnelen und Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Thai Tom Yum Suppe mit Garnelen und Kokosmilch

  • 200 g Garnelen
  • 1 Teelöffel Zitronenpaste
  • 1-2 Chilischoten, rot
  • 6 Minzblätter, zum Garnieren
  • 3 Scheiben Ingwerwurzel, oder Galgant
  • 600 g Hühnerbrühe
  • 8 Stück braune Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 Spritzer Limettensaft
  • 400 g Kokosmilch
  • 1,5 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 1 Paprika, rot
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Chilischote mehrfach längs einritzen, Kerne entfernen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

    2. Chilischote und Ingwer in den Gareinsatz geben, Hühnerbrühe und Kokosmilch in den MixtopfClosed lid geben und für 10 Min kochen/95°/Stufe 1

    3. In der Zwischenzeit die Garnelen schälen und ggf. den Darm entfernen. Den Schwanz am Körper lassen. Paprika in Streifen schneiden. Pilze vierteln oder in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden.

    4. Gareinsatz entfernen. Alle Zutaten aus 3. in den MixtopfClosed lid geben und 5 Min./95°/Stufe 1 kochen. Wer den Ingwer mag, kann ihn der Suppe zugeben. Die Chilischoten aus dem Gareinsatz sollten entfernt werden.

    5. Zitronenpaste, Currypaste, Fischsauce, Salz und Limettensaft hinzugeben und nochmal gut für 1-2 Min./95°/Stufe 1 kochen.

    6. Vor dem Servieren die Suppe mit Minze garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo!...

    Verfasst von Mirakulixa am 11. Juli 2017 - 23:25.

    Hallo!
    Hast Du die Zitronenpaste selbst gemacht oder kann man die im Asialaden kaufen?
    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können