3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Geröstete Paprika- und Tomatensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 4 rote Chili, entkernt
  • 2 große Zwiebel halbiert
  • 30 g Öl
  • 4 rote Paprika
  • 1000 g Tomaten ( in Würfel )
  • 2 EL Fleischbrühe ( Pulver ), alternativ 2 EL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 400 g Wasser
  • 2 - 3 Knoblauchzehen geschält
  • 2 - 3 Karotten , in scheiben geschnitten
  • Salz, Knoblauchpfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rösten der Paprika
  1. Die Paprika halbieren und entkernen.

  2. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech mit der Schnittseite nach unten legen und bei 180°C für ca. 30 Minuten rösten.

    Die Haut sollte Blasen werfen und kann auch schwarz werden.

  3. Kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen.

  4. Zubereitung der Suppe
  5. Knoblauch und Chili in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe7 zerkleinern

  6. Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe7 zerkleinern

  7. Öl hinzugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten

  8. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Min./100°/Stufe 1 garen

  9. Stufenweise für 20-30Sek./Stufe 1-9 pürieren ( vorsicht der Wundertopf ist dehr voll, vieleicht auf 2 x Pürrieren )

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach Vorliebe mit etwas Creme fraîche und Brot servieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare