3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Grießklößchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 150 g Milch
  • 40 g Butter
  • ½ TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 80 g Griess
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Ei
5

Zubereitung

    gute Konsistenz
  1. 1. Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 2 Min./90°/Stufe 1 erhitzen.2. Grieß und Kerbel zugeben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren und2 1/2 Min./100°/Stufe 3 garen, umfüllen und erkalten lassen.3. Das Ei unter die erkaltete Grießmasse rühren, aus der Masse kleine Klößchen formenund in siedender Suppe oder Brühe 10-15 Minuten ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche hochsteigen.Bemerkung:Sie können die Grießmasse auch im Mixtopf abkühlen lassen und das Ei 10 Sek./Stufe 3 unterrühren. Dann noch kurz ziehen lassen. Sollte die Grießmasse zu feucht sein, noch etwas Grieß unterrühren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nimmt man da Hart-oder

    Verfasst von Mutti66 am 10. April 2016 - 19:15.

    Nimmt man da Hart-oder Weichweizengrieß??

    Kerbel??

    Bei den Zutaten steht Petersilie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können