3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Erbsen-Mandelcreme-Suppe à la Attila Hildmann


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Pesto

  • 40 g glatte Petersilie, (normale o. gefroren geht auch)
  • 10 g Minzblätter
  • 120 g Walnusskerne
  • 100 g Walnussöl, (falls das teure Öl nicht da ist, z.B. 50%Olive-und 50%Rapsöl auch o.k.
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 gestr. TL Jodiertes Meersalz
  • Prisen schwarzer Pfeffer aus der Mühle, nach Geschmack

Suppe

  • 2 Stück Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 630 g stilles Mineralwasser, (gutes gereinigtes Leitungswasser ist auch o.k.
  • 300 g TK-Erbsen, angetaut, sonst Kochzeit etwas verlängern
  • 60 g Mandelmus weiß
  • 2 TL Jodiertes Meersalz
  • Prisen Pfeffer aus der Mühle

Dekoration

  • 1 Schote Chili rot, zerschnitten
  • Blättchen Minze, zum Garnieren
  • Tropfen Walnussöl, zum Garnieren
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Walnuss-Minz-Pesto
  1. Beginne mit der Herstellung des Pestos und gebe die Petersilie und die Minzblätter in den Closed lid . Stelle 2 Sek/Stufe 8 ein. Schiebe die Kräuter mit dem Spachtel nach unten. Dann Walnusskerne, Walnussöl, Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer in den Closed lid und 4 Sek/Stufe 6,5, dann in ein Gefäß umfüllen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Erbsen-Mandelcreme-Suppe
  4. Zwiebeln in den Closed lid 6 Sek/Stufe 6 und mit Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 2 Min/100Grad/Stufe 1. Anschliessend das Wasser und die Erbsen in den Closed lid geben und 12 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen; dann 30 Sek/Stufe 10 pürieren (langsam von 0 auf 10 hochstellen!!) Mandelmus, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 10 Sek/Stufe 4 unterrühren.

  5. Garnieren
  6. Die Suppe mit gehackten Chilliringen, Minzblättern und ein paar Tropfen Walnussöl nach Geschmackdekorieren und servieren 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich liebe diese Suppe!!
Sie enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren durch die Walnüsse und viel Eiweiß, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe durch die Erbsen - die auch noch lange satt machen tmrc_emoticons.)
Mit dem Pesto zusammen unterscheidet sie sich sehr von einer klassischen Erbsensuppe und ist ein echtes Highlight im Alltag!
Schnell gemacht und wer kein teures Walnussöl hat nimmt alternativ Oliven- oder Rapsöl.
Heute nahm ich 50% Walnussöl und 50% Rapsöl - auch super!
Meine Erbsen waren schon angetaut und die 12 Minuten reichten zum Kochen völlig. Vegan, gesund, frisch und so lecker!!!
Rezept aus Vegan for fit / Attila Hildamnn auf TM-Sprache umgewandelt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also die Suppe musste ich

    Verfasst von lovesann am 6. Juni 2016 - 15:22.

    Also die Suppe musste ich stark nachwürzen und würde ihr vom Geschmack her nur 2 Sterne geben... Aber das Pesto!!! Ein Traum! Und für die Mühen des Umschreibens gebe ich Angelstar dennoch 5 Punkte.  Über Geschmack lässt sich ja wohl streiten.

    Mir war übrigens sofort klar, dass ich mit dem Pesto meine Suppe nach Gusto verfeinern kann, ein oder zwei Teelöffel davon pro Teller Suppe reichen aus. Danke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde die Suppe nicht lecker.

    Verfasst von Iris Johann am 22. März 2016 - 19:10.

    Finde die Suppe nicht lecker. Das Rezept ist unklar notiert, da man nicht verstehen kann, was mit dem Pesto passieren soll. Daher habe ich das gesamte Pesto in die Suppe gegeben und noch mal 10 Sekunden Stufe 2 gerührt. Die Suppe ist sämig aber sehr ölig. Kann man bestenfalls mit Brot essen oder das ganze Pesto komplett weglassen und 2 Esslöffel Zitronensaft  und etwas gehackte Petersilie zum Schluss dazugeben....

    Verstehe die Begeisterung meiner Vorgänger nicht......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Schon ewig

    Verfasst von Luana89 am 23. Januar 2016 - 23:54.

    Super lecker. Schon ewig Challengerin aber nie die erbsensuppe gemacht. Jetzt war es soweit und dank Thermi super einfach!!!! 

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns total gut geschmeckt.

    Verfasst von emela am 17. Januar 2016 - 17:05.

    Hat uns total gut geschmeckt. Bin sooo froh über jedes Rezept für den TM von Attila Hildmann. Bin noch Anfängerin mit dem TM, mir gelingt das Umwandeln nicht so recht, um so dankbarer bin ich für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vorher schon

    Verfasst von Puhdy am 12. April 2015 - 12:17.

    Super lecker! Vorher schon öfter auf dem Herd zubereitet und jetzt sogar hier entdeckt! Toll, das Du es für den TM umgeschrieben hast! Hat super geklappt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Karen, vielen Dank für

    Verfasst von Niesi am 1. März 2015 - 22:25.

    Liebe Karen,

    vielen Dank für das Rezept - hab's gestern für Gäste gekocht und es hat allen sehr gut geschmeckt! Bezüglich der Mengen werde ich jedoch nächstes Mal etwas zurückhaltender sein. Die Suppe war mehr als reichlich für 4 Personen und vom Pesto ist trotz großzügiger Verwendung beinah die Hälfte übergeblieben.

    Liebe Grüße

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Angelstar schrieb: Hallo

    Verfasst von Singvogel am 1. März 2015 - 09:46.

    Angelstar

    Hallo Singvogel. Einfach in die Suppe mit der Paste - da ist ja alles wertvolle drin. So legt Attila viele Suppenrezepte an. Ein zusätzliches reiches Pesto, was nach Bedarf und Geschmack jeder in seinen Suppenteller füllen kann. Guten Appetit. Sehr gsund!

    Vielen lieben Dank tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Singvogel. Einfach in

    Verfasst von Angelstar am 28. Februar 2015 - 17:49.

    Hallo Singvogel. Einfach in die Suppe mit der Paste - da ist ja alles wertvolle drin. So legt Attila viele Suppenrezepte an. Ein zusätzliches reiches Pesto, was nach Bedarf und Geschmack jeder in seinen Suppenteller füllen kann. Guten Appetit. Sehr gsund!

    Herzliche GrüßeEureKAREN FENGLERbewusster leben praxiswww.karenfengler.de


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein schönes Rezept, das

    Verfasst von Singvogel am 28. Februar 2015 - 10:37.

    Ein schönes Rezept, das möchte ich am Wochenende mal machen. Jetzt habe ich eine Frage zum Rezept. Wo bleibt das Walnuss-Minz-Pesto? Es wird in ein Gefäß umgefüllt und dann.....? Ich hätte ein paar Kleckse beim Servieren auf die Suppe gegeben. Aber beim Servieren kommen gehackte Chilliringe, Minzblätter und  Walnussöl drauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Freue mich über

    Verfasst von Feenlicht am 17. Januar 2015 - 18:00.

    Köstlich!

    Freue mich über jedes vegane Gericht für den Thermomix. Diese Süppe gehört jetzt schon  zu meinen Lieblingsrezepten. Herzlichen Dank ...

    Ich habe das Pesto ohne Minze gemacht, da ich keine bekomen habe -  lecker !  Freue mich schon auf die Variation mit Minze, wenn es wieder welche gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich!

    Verfasst von Angelstar am 7. August 2014 - 19:39.

    Das freut mich!

    Herzliche GrüßeEureKAREN FENGLERbewusster leben praxiswww.karenfengler.de


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Mache gerade

    Verfasst von Aleah am 1. April 2014 - 14:48.

    Super lecker! Mache gerade die Vegan for fit - Challenge und habe mich daher sehr gefreut dieses Rezept hier abgewandelt für den TM zu finden.

    Danke für´s einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können