3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wurzelgemüse- oder rosa Zaubersuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 800 g Wurzelgemüse, Pastinake, Möhren, Rote Beete etc.
  • 1 Bund Petersilie, Man kann auch TK Kräuter verwenden
  • 0,75 l Wasser
  • 1 TL Selbstgemachte Gemüsepaste
  • 0,2 l Sahne oder Milch
  • Salz, Pfeffer und Muskat, Nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, Vierteln und 5 sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Etwas Butter (10-15 g) zugeben und 3 min Varoma Stufe 1 andünsten.

  2. Wurzelgemüse schälen und in Stücke schneiden.

    Petersilive zu den Zwiebeln geben und 4 sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Das Wurzelgemüse, Wasser und Gemüsepaste zufügen. 15 Minuten bei 100 C, Stufe 1 kochen.

  3. Nach der Garzeit prüfen, ob das Gemüse weich gekocht ist (hängt von der Größe der Stücke ab). Ggf. noch ein paar Minut kochen lassen.

    Dann Sahne/Milch, Salz (ca. 1 TL), Pfeffer (ca. 1/2 TL ) und Muskat (ca. 2 Prisen) zugeben  und 8 sek. bei Stufe 8 pürieren. 

    Je nach Konsistenz noch Milch hinzufügen.

  4. Wenn die Suppe als Hauptgricht gegessen werden soll, gebe ich zum Wurzelgemüse noch ein paar geschälte Kartoffeln in Stücken dazu.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Wobei meine nicht so rosa ist. Hatte...

    Verfasst von Else2011 am 1. Februar 2018 - 14:21.

    Sehr lecker. Wobei meine nicht so rosa ist. Hatte nur 1 Knolle Rote Beete. Hab Kokosnussmilch statt Sahne genommen.👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!...

    Verfasst von Kochprofi Sylvi am 4. Januar 2017 - 12:33.

    Lecker!

    Einfach gemacht und total fix fertig.

    Danke für die tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Habe noch

    Verfasst von Henny am 26. Februar 2016 - 14:52.

    Sehr, sehr lecker! Habe noch etwas Knollensellerie dazu gegeben. Wird mt Sicherheit öfter gekocht. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker,  für die kids ein

    Verfasst von lui.mar am 4. Februar 2016 - 15:52.

    lecker,  für die kids ein wenig zu scharf  :O 

    aber schnell gemacht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker - ergänzt mit

    Verfasst von Joewde am 22. November 2015 - 19:51.

    Superlecker - ergänzt mit 100g Krabben schmeckt's auch sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, echt lecker! Hab noch 2

    Verfasst von Mixima1214 am 16. September 2015 - 23:01.

    Wow, echt lecker! Hab noch 2 Kartoffeln reingeschmuggelt. Mmmhhhh!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker und ist

    Verfasst von Nadine1202 am 25. März 2015 - 23:21.

    War sehr lecker und ist schnell gemacht.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können