3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kartoffel-Creme-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

G

  • 600 g Zucchini
  • 200 g Kartoffeln
  • 600 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Leichte Creme / Sahne Light 7%
  • 100 g Milch
  • 25 g Butter
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,25 TL Muskat
  • Schnittlauch, Zur Garnitur wer mag
  • 6
    22min
    Zubereitung 22min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Zucchini in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls grob würfeln. Beides mit Wasser und Gemüsebrühwürfel in den Closed lid geben und ca. 20 Min / 100 Grad / Stufe 1 kochen.

    Danach Sahne, Milch, Butter, Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben und alles 20 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.

    Wer mag reicht dazu Würstchen etc... Zum Anrichten mit Schnittlauchröllchen garnieren

10
11

Tipp

Man kann auch beliebig mit  Karotten, Kohlrabi etc. kombinieren. Ich variiere je nach dem was mein Garten gerade her gibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ... jetzt auch noch die Sterne!!! 😊

    Verfasst von Teufelchen99 am 9. Juli 2017 - 21:28.

    ... jetzt auch noch die Sterne!!! 😊

    Ganz liebe Grüße aus der Nordpfalz


    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe mit der richtigen Konsistenz....

    Verfasst von Teufelchen99 am 9. Juli 2017 - 21:27.

    Sehr leckere Suppe mit der richtigen Konsistenz. Einfach gut!
    Ich hatte noch einen Rest Schmelzkäse leicht und habe diesen antstelle der Sahne verwendet. Ansonsten genau nach Rezept gekocht. Perfekt! 👍🏻

    Ganz liebe Grüße aus der Nordpfalz


    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können