3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelsalat.


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Zutaten.

  • 350 g Vollkornnudeln
  • 6 Stücke Gewürzgurken
  • 6 Stücke gekochte Möhren (oder Möhren aus dem Glas)
  • 100 g TK-Erbsen
  • 4 gekochte Eier

2 Salatsauce.

  • 300 g selbstgemachte Mayonaise ohne Ei
  • 150 g Naturjoghurt 3,5%
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Paprikapulver süß
  • 1 Zehe Knoblauch, Salz, Gurkensud
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung.
  1. 1. Wasser in den Closed lid geben und 10 Min. / 100 Grad/ Stufe 1 zum Kochen bringen.

    2. Salz und Nudeln durch die Deckelöffnung in den Closed lid und ohne Messbecher bissfest  Zeit gemäß Packungsangabe/ 100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 garen. Nudeln zum Abtropfen in den Varoma-Behälter abgießen und kalt werden lassen.

     

  2. 3 Salatsauce: Für die Mayonnaise eine Kanne auf den Closed lid -Deckel stellen, 250 g Öl einwiegen und zur Seite stellen.

    85 ml. Milch, 1 TL. Zitronensaft/Essig, 2 TL. (10 g) Senf, 2 Prisen Pfeffer, 1/2 TL. Salz in den Closed lid geben, 1 Min. 30 Sek. /Stufe 4 emulgieren, dabei das Sonnenblumenöl langsam auf den Mixtopfdeckel geben und einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer träufeln lassen.

    Zu Mayonnaise Naturjoghurt, Gewürzpaste, Paprikapulver, zerkleinerten Knoblauch, Salz und etwas Gurkensud in den Closed lid geben 20 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 2,5 verrühren.

     

  3. Eier, gekocht: 400 g Wassen in den Closed lid geben, Gareinsatz einhängen und Einer in den Gareinsatz geben. 14 Min. / Varoma/ Stufe 1 garen. Entnehmen Sie den Gareinsatz sofort mit dem Spatel und stellen ihn mit den Einern unter laufendes, kalten Wasser, um den Garvorgang zu unterbrechen. Eier kalt werden lassen, schälen, klein schneiden oder in Scheiben.

  4. TK-Erbsen ca. 2 Min im kochendem Wasser kochen, abgießen. Gewürzgurken und gekochte Möhren (kochen, schälen) in dünne Scheiben schneiden.

    Kalte Nudeln, klein geschnittene Eier, Gewürzgurken, Möhren, gekochte Erbsen vermischen. Die Salatsauce über die Salatzutaten gießen, vorsichtig mischen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und evtl. mit Gewürzen abschmecken.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fleichesser können Fleischwurst klein würfeln und hinzufügen.

Die Zutaten können um 1 Zwiebel, 1 Dose Meis und frische Paprika ergänzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare