3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschen-Gurken-Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 20 g Pinienkerne
  • 1 rote Zwiebel, halbiert
  • 1 Päckchen Kresse, 10g
  • 1 Bund Radieschen, ohne Blätter (150g)
  • 400 g Salatgurke, in Stücken
  • 50 g Schmand
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

    2. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Kresse, Radieschen, Gurke, Schmand und 1/2 TL Salz zugeben und 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schön frischer Sommersalat, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Der Salat sollte gleich verzehrt werden, sonst wird er zu wässerig.

Sieht in Portinionsgläsern angerichtet toll aus.

Variation: Ein paar Erdberren untermischen oder als Deko verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare