Brotrolle Stromboli Rezept nicht getestet
Benutzerbild Vapiano
erstellt: 13.03.2017 geändert: 13.03.2017

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Brotrolle Stromboli


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 1 Stück Hefewürfel
  • 0,3 Liter Wasser
  • 300 g Mehl, 405 o. 1050
  • 200 g Weizengrieß
  • 3 EL Olivenöl, nativ
  • 2 TL Salz

Belag

  • 200 g Käse (Bergkäse)
  • 1 Stück Knoblauchzeh
  • 1 Stück Lauch
  • 100 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 200 g Schmand
  • etwas Olivenöl, nativ
5

Zubereitung

  1. Käse im Closed lid auf Stufe 6 zerkleinern . Tip -Mit 1 Tl Mehl klebt er nicht so zusammen.
    ------
    Wasser und Hefe 3 Min./ 37°/ Stufe 2 erwärmen.

    Rest. Zutaten dazugeben -3 Min. Dough mode.

    Teig auf einem bemehlten Küchenhandtuch ausrollen.
  2. Topf reinigen.

    Knoblauch und in Stücken geschnittenen Lauch ins laufende Messer geben Stufe 6 -Zeit nach Augenmaß, je nach dem wie klein er werden soll. Speck dazugeben und 5 Min. / 100°/ Stufe 1 dünsten.
  3. Teig mit Schmand bestreichen, Knoblauchfüllung aufstreichen und mit dem Käse bestreuen.

    Nun, mit Hilfe des Handtuches, den Teig locker aufrollen.

    Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Stricknadeln mehrmals einstecken. Mit dem Olivenöl bestreichen und mit etwas Salz bestreuen.

    Noch 40 Min. gehen lassen.

    Backofen auf Heißluft 180° einstellen. 30-35 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Original steht bei Käse Gouda und Butterkäse zu je 100g. Wir lieben den Bergkette, daher habe ich es umgeschrieben. Original ist von meiner TM Beraterin.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare