3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen Pestoart


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pesto

  • 20 g Basilikum
  • 10 g Petersilie
  • 80 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 50 g Macadamias
  • 50 g Parmesan
  • 1 Teelöffel Knoblauchgrundstock
  • 50 g Olivenöl

Teig

  • 250 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 Teelöffel Knoblauchgrundstock
  • 100 g Wasser

Belag

  • 1 Kugel Mozzarella
  • 100 g Gouda
  • 1-2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Oliven, kleine Dose und Oliven abgetropft
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Pestozubereitung: Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10s Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen. Topf nicht spülen.

    2. Teigzubereitung: Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 min Dough mode kneten. Umfüllen. Topf nicht spülen.

    3. Mozzarella und Gouda in den Closed lid geben und 6s Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen. Topf nicht spülen.

    4. Tomaten in den Closed lid und 3 s Stufe 5 zerkleinern. 5. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 6. Teig auswellen, mit dem Pesto bestreichen. Wenn Pesto übrig bleibt, einfach in ein Schraubglas geben und mit Öl bedecken. Hält sich so noch ein Weilchen im Kühlschrank. 7. Die Frühlingszwiebeln auf dem Pesto verteilen, danach die Oliven und die Tomaten. Zum Schluß den Käse drüber geben und das Blech (ich hatte den Zauberstein von Pampered Chef) bei Ober-Unterhitze für 15-20 min in den Ofen schieben. Bei den Steinen braucht man immer etwas mehr Hitze, ich hatte 250 Grad, beim Blech reicht auch 200 Grad.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich sehr lecker an.

    Verfasst von sagu1907 am 4. Februar 2015 - 09:31.

    Hört sich sehr lecker an. Wird demnächst bestimmt ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können