3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 225 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 125 g Wasser
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 10 g Olivenöl

Belag

  • 200 g saure Sahne
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Kartoffeln
  • 1 EL gemischte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Hefe mit 1 EL Wasser und Zucker vermischen, bis diese flüssig wird. Mehl, Salz, Zucker, Wasser, Öl und die flüssige Hefe in den Thermomix füllen, 2 Min/Dough mode. Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

  2. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

  3. Den Mixbehälter spülen.

  4. Belag
  5. 500 g Wasser in den MixbehälterClosed lid füllen. Die Kartoffeln in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und in den Gareinsatz geben. ca. 20 Min./Varoma/Stufe 2. Nach dem der Teig 20 Minuten ruhen konnte auf ein Blech dünn ausrollen. Die saure Sahne mit den gemischten Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teig bis zum Rand verstreichen. Speck und Zwiebeln gleichmäßig verstreuen und zum Schluss die gegarten Kartoffelscheiben verteilen. Nach Belieben den Flammkuchen noch mit Petersilie bestreuen.

  6. Das Ganze bei 220 °C ca 15 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich habe 2 mittelgroße

    Verfasst von Rosinle am 26. November 2013 - 15:00.

    Also ich habe 2 mittelgroße Kartoffeln für ein Blech verwendet und für meinen Geschmack war es genau richtig. Aber natürlich kann man je nach Geschmack mehr oder weniger Kartoffeln dafür verwenden. Werde beim nächsten Mal schauen, wieviel g Kartoffeln es waren tmrc_emoticons.;) Habe mir da ehrlich gesagt nie Gedanken drüber gemacht. Aber um deine Frage zu beantworten: Ja es sind 2 "mittelgroße" Kartoffeln.

    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das hört sich ja

    Verfasst von Gurkenmaske am 26. November 2013 - 14:28.

    Hallo, das hört sich ja wirklich lecker an, nur sind es wirklich 2 Kartoffeln, für ein ganzes Blech?  tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Noco63, du meinst

    Verfasst von Rosinle am 26. November 2013 - 09:51.

    Hallo Noco63,

    du meinst bestimmt wieviel Mehl tmrc_emoticons.;)  Sorry, das habe ich total vergessen aufzulisten. Für diese Menge wird 225 g Mehl benötigt! Hab es nun mit aufgeführt tmrc_emoticons.)

    LG Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, sollte dani heißen 

    Verfasst von noco63 am 26. November 2013 - 08:35.

    Sorry, sollte dani heißen  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Daniel, wieviel gehört

    Verfasst von noco63 am 26. November 2013 - 08:35.

    Liebe Daniel,

    wieviel gehört in den Teig? Diese Angabe fehlt.

    LG Noco63 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können