3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsekuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 25 g Olivenöl
  • 25 g Weißwein
  • 1 Prise Zucker
  • ½ Würfel Hefe, 20 g
  • 300 g Wasser, lauwarm

Belag

  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 300 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 TL Kräutersalz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 500 g grüne Paprika, in Stücken
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • 80 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Teig:
    Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe  Dough mode   zu einem Teig verarbeiten und im Mixtopf 30 Minuten gehen lassen. Anschließend 40 Sek./Stufe  Dough mode   durchkneten und den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

    Belag:
    1. Petersilie, Zwiebeln, Kräutersalz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    2. Paprika in den Mixtopf geben, 4–5 Sek./Stufe 4 mithilfe des Spatels zerkleinern und zu der Zwiebelmischung geben.
    3. Tomaten in den Mixtopf geben, 2–3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zu dem anderen Gemüse geben. Alles gut vermischen und auf dem Teig verteilen.
    4. Olivenöl über das Gemüse träufeln, im vorgeheizten Ofen backen und warm servieren.

    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: ca. 30 Min.

    Variante:
    Statt der angegebenen Gemüsesorten können Sie auch andere verwenden, Ihrem Geschmack und der Jahreszeit entsprechend.

10
11

Tipp

Der Kuchen lässt sich auch gut aufbacken.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat dieser Kuchen

    Verfasst von Paem am 7. Mai 2014 - 18:44.

    Uns hat dieser Kuchen überhaupt nicht geschmeckt obwohl wir gerne jegliches Gemüse essen!

    Es fehlt definitiv an Geschmack. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Habe den Teig

    Verfasst von Karin 66 am 14. Juli 2013 - 00:58.

    Super lecker

    Habe den Teig mit Vollkormweizenmehl gebacken

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können