3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyroskranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 350 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Wasser lauwarm
  • 1/2 Würfel Hefe (Gramm)
  • 25 Gramm Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker

Füllung

  • 500 Gramm Gyrosgeschnetzeltes gewürzt
  • 200 Gramm Krautsalat, gut abgetropft
  • 200 Gramm Gouda mittelalt (im Stück)
  • 200 Gramm Schmand
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
5

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten Dough mode verkneten.Teig 1 Stunde gehen lassen.

    Es handelt sich hierbei um das Pizzateigrezept aus dem Grundkochbuch.

  2. Das Gyrosfleisch in einer Pfanne braten und fertig garen und abkühlen lassen.

     

    200 Gramm Gouda, in Stücke geschnitten, in den Mixtopf geben und 8 Sekunden Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  3. 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.

  4. Den Schmand und Salz je nach gewünschter Deftigkeit hinzugeben und einige Sekunden/Stufe 3 verrühren.

  5. Den Teig in sechs Teile teilen und diese je als Rechteck ausrollen. Die Rechtecke werden jetzt so geteilt, dass zwei Dreicke entstehen. Auf dem Backblech oder Zauberstein lege ich diese jetzt aus. Und zwar folgendermaßen.

  6. Ich stelle mir eine Uhr vor und lege den kleinen Zeiger auf 12, auf 6, auf 3, auf 9. Dann verteile ich die restlichen Dreiecke entsprechend der Zahlen auf der Uhr. Mit der Teigrolle fahre ich kurz über die Schnitt/Kantstellen. In der Fotogalerie kann man die Schritte, die ich gemacht habe anhand der Bilder nachvollziehen.

  7. Nun belege ich den Kranz wie folgt:

    Erst nehme ich den Krautsalat und verteile ihn, dann das Gyrosfleisch, dann die Knoblauchsoße und zum Schluß gebe ich den Käse darüber.

  8. Nun nehme ich das erste Teigdreieck an der Spitze in die Hand, ziehe es hoch und drehe es einmal rechts um sich rum und lege das Ganze dann über die Füllung. Mit den anderen Teigstücken verfahre ich genauso.

  9. Der Kranz wird nun 30 Minuten bei 220 Grad Ober/Unterhitze im Backofen gebacken, auf der untersten Einschubschiene im Backofen! Bitte immer daran denken, jeder Backofen reagiert anders, meiner braucht 30 Minuten, andere kommen auch mit 25 Minuten aus. Bitte selber mal testen.

10
11

Tipp

In den Bildern habe ich die Zubereitungsschritte hinterlegt. Bitte nicht wundern, die Füllung ist eine andere. Dort ist mein Pizzakranz mit Spinat abgebildet, das Rezept ist auch in der Rezeptwelt abgespeichert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also, das Rezept ist einach klasse. Ob für die...

    Verfasst von Petroschella57 am 7. Juli 2017 - 17:09.

    Also, das Rezept ist einach klasse. Ob für die Paarty, oder den Genießer schlechthin. Es ist einfach lllllecker! Empfehlenswert! Ich mariniere das Fleisch immer selber einen Tag vorher ein. Mit Öl und Gyrosgewürz und Zwiebel. Wir haben das Rezept jetzt schon oft gemacht und werden es ganz sicher noch öfter machen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhh fantastisch das ist ja superlecker ielenn...

    Verfasst von Petroschella57 am 7. Mai 2017 - 18:27.

    Ohhhh, fantastisch! das ist ja superlecker! ielenn Dank!!!
    Schnell gemacht und einfach nur hmmmmmmmm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind begeistert von dem Rezept. Super...

    Verfasst von benny2601 am 5. Dezember 2016 - 00:31.

    Wir sind begeistert von dem Rezept. Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! ...

    Verfasst von SabineW. am 3. Dezember 2016 - 13:54.

    Klasse Rezept!
    Habe aber einen runden Teig ausgerollt...wie ein Pizzateig....und habe ihn wie eine Torte in 12 Stücke geschnitten. Geht viel einfacher und man hat schöne längliche Dreiecke.
    Kalt schmeckt er genauso gut wie warm.

    Liebe Grüße 


    Sabine Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie gross sind die Rechtecke und wie dick???

    Verfasst von SabineW. am 3. Dezember 2016 - 10:48.

    Wie gross sind die Rechtecke und wie dick???

    Liebe Grüße 


    Sabine Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von Siena1986 am 29. Oktober 2016 - 12:28.

    Einfach nur lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist der Hammer!!! So lecker,dalohnt sich die...

    Verfasst von Thermonique-TM5 am 14. September 2016 - 17:37.

    Ist der Hammer!!! So lecker,dalohnt sich die Arbeit tmrc_emoticons.;-)))!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, der Kranz schmeckt

    Verfasst von tomkatta04 am 17. August 2016 - 18:27.

    Hallo,

    der Kranz schmeckt absolut großartig. Wir haben dazu den Zaziki aus dem Grundkochbuch und Krautsalat gegessen. Meine Familie war begeistert. Meine nächsten Gäste dürfen sich freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ganz einfach,

    Verfasst von Superbi am 8. Juli 2016 - 22:09.

    Super lecker, ganz einfach, Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker

    Verfasst von Kajati am 22. März 2016 - 18:09.

    Lecker, lecker tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von 123dieda am 21. März 2016 - 16:59.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept Ich ersetze

    Verfasst von kochwinnis am 26. Februar 2016 - 09:11.

    Super Rezept

    Ich ersetze allerdings die Hälfte des Gouda durch Feta

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Lisa_1806 am 16. Februar 2016 - 15:55.

    Sehr lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen. 5

    Verfasst von Angie1966 am 5. Februar 2016 - 19:00.

    Sorry, Sterne vergessen. 5 natürlich !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Einfach genial.

    Verfasst von Angie1966 am 5. Februar 2016 - 18:59.

    Super lecker! Einfach genial.   Doch einfacher zu machen als gedacht. 

    Habe das Rezept einer Freundin geschickt. Die war genauso begeistert. 

    Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhh war das lecker 

    Verfasst von Jolina2008 am 2. Februar 2016 - 12:36.

    Mhhh war das lecker  Love  Party tolle Idee und vielseitig zu befüllen  Big Smile wird garantiert noch öfter gemacht !

    Der Teig ist trotz der vielen Füllung toll aufgegangen und das "zusammen bauen" war auch garnicht so schwierig. tmrc_emoticons.;) Ich habe allerdings (mit Hilfe meiner Backunterlage mit Kreisvorlagen) den Teig rund ausgerollt und in 12 "Tortenstücke" geschnitten.

    5 Sterne für diese tolle Idee 

    ankii

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So heute war der Gyroskranz

    Verfasst von surprise74 am 6. Januar 2016 - 14:16.

    So heute war der Gyroskranz dran. Auch sehr sehr lecker, wenn ich auch den Haweikranz noch ein bischen besser finde. Wird auf jeden Fall beides am Geburstag gebacken. Danke für die Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut suuuuper lecker Hab

    Verfasst von SCHOKOLADE11 am 1. Januar 2016 - 15:15.

    Absolut suuuuper lecker

    Hab den granz für silvester gemacht einfach nur klasse vielen dank für das mega leckere rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt klasse

    Verfasst von Batcenko am 19. Dezember 2015 - 08:47.

    Echt klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachträglich noch die Sterne 

    Verfasst von singende-jule am 5. Dezember 2015 - 09:10.

    Nachträglich noch die Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooooooo lecker - meine

    Verfasst von singende-jule am 5. Dezember 2015 - 09:09.

    Soooooooooo lecker - meine Familie und ich sind schwer begeistert  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superrezept

    Verfasst von monikaschlossareck am 28. Oktober 2015 - 10:10.

    Superrezept !!!!

     

    partytauglich , der Gyroskranz war bei unserer Halloweenfete in 10 Minuten restlos verputzt. 

    Geniales Rezept ! Daher gerne volle Punktzahl und danke für das tolle Rezept und den guten Tip mit dem Fest ausdrücken des Krautsalats und Grüsse an die thermifee für das gelungene Video !!! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sterne vergessen

    Verfasst von Lina Sophie am 13. Oktober 2015 - 17:14.

    sterne vergessen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute HAMMER :love: 

    Verfasst von Lina Sophie am 13. Oktober 2015 - 17:13.

    Der absolute HAMMER Love  und ganz einfach zu machen. Wird es öfters geben Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super, nur

    Verfasst von Tibetanbraed am 4. Oktober 2015 - 18:39.

    Geschmacklich super, nur leider war der Teig bei mir unten sehr hart, habe bei 220 Grad Ober-und Unterhitze 30 Minuten gebacken. Oben sah er prima aus. Und beim nächsten mal werde ich den Gouda durch Feta ersetzen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zwei Mal gemacht. Super

    Verfasst von rina2804 am 27. September 2015 - 17:02.

    Schon zwei Mal gemacht. Super einfach (auch wenn es anders klingt...). Man muss eben nur die Ruhe- und Abkühlzeoten einhalten.

    gibt es immer wieder. Leeecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Rezept ist klasse. Habe

    Verfasst von nzimmer am 13. September 2015 - 13:52.

    Der Rezept ist klasse. Habe es als Calzone gemacht weil ich den Kranz nicht hin bekommen habe. Aber super lecker.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept super

    Verfasst von Bella309 am 12. September 2015 - 17:20.

    Ein tolles Rezept super lecker,beim nächsten mal werde ich ihn mit Crossantteig ausprobieren.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grossartig!!! Vielen Dank für

    Verfasst von Fabi2104 am 17. August 2015 - 21:48.

    Grossartig!!!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Es war super lecker und es hat absolut Suchtptenzial. Diesen Kranz wird es bei uns definitiv öfter geben!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Dachte er ist

    Verfasst von schoschi am 15. August 2015 - 01:12.

    Super lecker. Dachte er ist zu aufwendig, aber vom Arbeitsaufwand ging er. Geschmacklich sehr gut und die Optik einfach genial. Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Hat der ganzen

    Verfasst von Donauspatz am 7. Juli 2015 - 22:52.

    Sehr lecker!  Hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt!   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich konnte nicht genug

    Verfasst von Penelopp001 am 16. Juni 2015 - 11:48.

    ich konnte nicht genug bekommen, absolut lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Diesen Gyroskranz habe

    Verfasst von kochspass13 am 24. Februar 2015 - 20:28.

    Hallo. Diesen Gyroskranz habe ich bereits mehrmals gemacht. Er schmeckt super und kommt auch bei Gästen sehr gut an. Also wird es Zeit das ich ihn bewerte. Von mir also volle Punktzahl und vielen Dank für das tolle Rezept.  

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker Zubereitung ist

    Verfasst von sweetblond am 20. Dezember 2014 - 12:02.

    sehr lecker tmrc_emoticons.-) Zubereitung ist einfach und lässt sich für eine Party super vorbereiten. Bei unserem Gästen kam der Kranz super an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War der absolute Hammer! Habe

    Verfasst von kaiserin95 am 8. Dezember 2014 - 09:02.

    War der absolute Hammer! Habe am Wochenende gleich zwei davon gemacht, weil er so gut ankam! Habe noch Zaziki dazu gegeben, war sehr sehr lecker tmrc_emoticons.) Kleine Anmerkung, für die die den Kranz wo mit hinnehmen wollen: 15-20 Minuten direkt nach Zubereitung vorbacken, damit die Knoblauchsoße nicht ausläuft tmrc_emoticons.)!

    Pfiadeich, d´Kaiserin95 tmrc_emoticons.;)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das echt super

    Verfasst von elfe62 am 18. November 2014 - 19:45.

    Danke für das echt super leckere Rezept.

    Ich hatte Putenbrustfilet geschnitten und gewürzt und Feta zugegeben.

    Den Kranz werde ich mit Sicherheit wieder machen.

    Und logisch 5 Sterne (mehr geht ja leider nicht Big Smile )

    Ein Lächeln ist ein Geschenk, welches sich jeder leisten kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Sehr saftig. Haben

    Verfasst von Jukawe am 10. November 2014 - 10:06.

    Lecker. Sehr saftig. Haben insgesamt 6 Personen von gegessen und auch meine Nichte mit 2 Jahren war total begeistert. Danke für das tolle Rezept. Das nächste Mal gibt's die Variation mit Lachs und Spinat. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mächtig! aber köstlich! !!!

    Verfasst von moppe007 am 18. August 2014 - 15:15.

    Mächtig! aber köstlich! !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klare 5 Sterne, unglaublich

    Verfasst von Candela am 11. August 2014 - 18:50.

    Klare 5 Sterne,

    unglaublich lecker!! Statt Schweinegyros habe ich Hähnchenbrustfilet in Gyrosgewürz mit Zwiebeln mariniert.

    Das gibts definitiv sehr oft wieder Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, Super lecker  hab das

    Verfasst von Anni86 am 12. Juli 2014 - 02:21.

    Super, Super lecker Cooking 1 hab das Rezept für meine Arbeitskollegen gemacht..... Es waren alle super begeistert. Habe zwei Kränze gemacht und einen davon aber Vegetarisch mit Spinat und Schafskäse! Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Gericht kam in der

    Verfasst von bine1011 am 22. Juni 2014 - 21:50.

    Klasse Gericht kam in der ganzen Familie super an dafür gerne 5sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kranz am Wochenende

    Verfasst von Mawischneid am 27. Mai 2014 - 12:33.

    Habe den Kranz am Wochenende gebacken und war begeistert. Tolle Idee und Super lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommentar von meinem Sohn:

    Verfasst von bkle am 22. Mai 2014 - 22:38.

    Kommentar von meinem Sohn: Das schmeckt ja so geil!!! 5 Sterne für das tolle Rezept. Dein Blog ist auch super. Werde noch die anderen Kränze ausprobieren.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept....habe es

    Verfasst von Drea1808 am 17. Mai 2014 - 05:34.

    Tolles Rezept....habe es heute etwas abgewandelt zubereitet mit Tzaziki und Metaxasoße....

    Ich konnte mir erst nicht vorstellen, dass es Schmeckt....mit gebackenen Krautsalat....aber es kommt echt gut sehr lecker...saftig und locker.... wird es auf jeden Fall wieder geben

    5* fürs Rezept...

    Nur die Portions Angabe finde ich etwas hoch gegriffen. Ich würde sagen höchstens 4 bis 6 Portionen als Hauptgericht.

    [[wysiwyg_imageupload:9854:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke für das

    Verfasst von Sandra Vo am 15. Mai 2014 - 17:25.

    Sehr lecker,

    danke für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker !!! Vielen Dank

    Verfasst von mucky-231 am 12. Mai 2014 - 12:02.

    super lecker !!! Vielen Dank für das tolle Rezept, allerdings hat mich das Legen des Kranzes (Teig) schon etwas vor eine Herausvorderung gestellt. Wenn man dann aber weiß, wie es geht, ist es halb so schlimm tmrc_emoticons.p . Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker -den wird es

    Verfasst von kathileik am 11. April 2014 - 19:40.

    Super lecker -den wird es sicher öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, danke! 

    Verfasst von Bibi76 am 15. März 2014 - 09:23.

    Wow, danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, 1A ! Hab leider

    Verfasst von skyolino am 9. März 2014 - 15:38.

    Super lecker, 1A ! Hab leider den Kranz nicht so genau hin bekommen, aber habe dann einfach eine Rolle gemacht! Deshalb trotzdem 5 Sterne, super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ist so genial. Ich musste

    Verfasst von sw2010 am 14. Februar 2014 - 15:09.

    Der ist so genial. Ich musste das rezept schon vielen gästen weitergeben tmrc_emoticons.D Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •