3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Rosmrin-Kekse


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 60 g Parmesan
  • 60 g Margarine
  • 60 g Schmand
  • 120 g Mehl
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Rosmarin, Getrocknet
  • 6
    20min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

     

    Parmesan in Stücke schneiden und imClosed lid 25 Sek, Stufe 5, zerkleinern.

     

    Alle restlichen Zutaten dazu geben und 2 Min, Stufe Dough mode,  verkneten.

     

    Den fertigen Teig auf einem Brett zu einer 3-4cm dicken Rolle formen,  mit einem scharfen Messer 1 cm dicke Scheiben abschneiden und die Scheiben auf ein Backblech legen.

    Sollte der Teig dafür noch zu weich sein, den Teig für ca. 30 min im Kühlschrank kalt stellen.

    Die einzelnen Kekse mit einer Gabel eindrücken.

     

    Ca. 15 min backen, bis sie anfangen Farbe anzunehmen.

     

    Ein schnell gemachter und leckerer Snack am Abend bei Bier oder Wein.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr leckere Kekse! Ich habe statt Parmesan...

    Verfasst von CordulaB am 3. August 2018 - 17:17.

    Sehr sehr leckere Kekse! Ich habe statt Parmesan Gruyere und Gouda genommen und die Kekse in Formen ausgestochen.
    Beim nächsten Mal mache ich die doppelte Menge, dann halten Sie hoffentlich länger…Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Sieht fast aus als waumlren die Kekse...

    Verfasst von Sareupa am 22. April 2017 - 10:11.

    Sehr lecker. Sieht fast aus, als wären die Kekse aus Blätterteig gemacht. Statt Schmand habe ich Crème fraîche Kräuter genommen. Da noch ein Rest von der Crème fraîche übrig war, habe ich auf ein paar Kekse vor dem Backen einen Klecks davon gegeben, das ergab nach dem Backen eine leckere Insel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sehr lange nach einem

    Verfasst von lililulu am 16. August 2016 - 00:26.

    Habe sehr lange nach einem Rezept für herzhafte Kekse gesucht, habe sie allerdings in Ausstecherform für meinen Freund zum Geburtstag gemacht, alle weg! tmrc_emoticons.D dreifache Menge ging Problemlos

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können