3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Hefe und Kartoffeln erwärmen

  • 350 g gekochte Kartoffeln - vom Vortag, am besten mehlige
  • 20 g Hefe frisch
  • 130 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 15 g Salz
  • 10 g Zuckerrübensirup

Teig zubereiten

  • 100 g Weizen oder Dinkelmehl 1050
  • 100 g Vollkornmehl 1050
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 50 g Kürbis oder Sonnenblumenkerne
  • 30 g Chiasamen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen

    alle Zutaten im Closed lid 3 min 37 °C Stufe 2 vermischen

    Wenn der Teig noch kein grober Brei ist, dann 10 sec. Stufe 4

  2. alle Zutaten abwiegen und in den Closed lid geben

    5 min Dough mode

    10 min im Closed lid gehen lassen

    2 min Dough mode

    Backbleche vorbereiten und Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben

    Achtung: Teig ist sehr weich

    Teig auf die Arbeitsfläche geben, dabei Closed lid auf den kopfstellen und am Messer drehen, Teig rutscht raus. Rest mit dem Spatel auskratzen.

    12- 14  Brötchen formen ca. 80 - 100g

    Direkt auf das Backblech geben und 15 min gehen lassen, mit einem sauberen Tuch abdecken

    Danach gut mit Wasser benetzen und mit Mohn oder anderen Zutaten bestreuen

    20- 30 min 200°C mit Ober und Unterhitze Backen, wenn zwei Bleche benötigt werden nach der Hälfte tauschen. und 5 min vor der backzeit Brötchen auf den Kopf drehen damit die Unterseite noch braun wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus diesem Teig kann auch ein Brot gemacht werden, dafür eine große Backform nehmen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare