3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauch Dreiecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

56 Stück

Füllung

  • 8 Stück Knoblauchzehen
  • 250 g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • Kräuter, frisch

Teig

  • 40 g frische Hefe
  • 320 g Milch
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 650 g Mehl (Dinkel 630 oder Weizen 1050 oder 405)
  • 120 g Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und frische Kräuter in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Butter und 1 TL Salz zugeben und 15 Sek./Stufe 6 verrühren und in eine Schüssel umfüllen.
  3. Hefe, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/ Stufe 2 erwärmen.
  4. Die restl. Zutaten in den Mixtopf geben, 3 Min./Closed lid/Dough mode zu einem Teig kneten, aus dem Mixtopf nehmen und vierteln.
  5. Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Mit einem Nudelholz die Teilviertel zu Quadraten (ca. 30 x 30 cm) ausrollen, mit Knoblauch-Butter-Mix - davon 4 EL für den nächsten Schritt aufheben - bestreichen.
  7. Jedes Quadrat wie eine Biskuitrolle aufrollen und flach drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und die Rollen in jeweils 7 Stücke schneiden und diese nochmal diagonal teilen. Die restliche Butter mit einem Pinsel auf den Ecken verteilen. Die Rollen mit Abstand auf dem Backblech ca. 30 Minuten abbacken. Eventuell etwas länger backen je nach Backofen. Die Rollen müssen goldbraun sein und die Flüssigkeit von der Butter sollte weg sein.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare