3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterbaguette mit Oliven (Faltenbrot)


Drucken:
4

Zutaten

3 Stück

Teig

  • 600 g Mehl, (300 g Dinkel + 300g Weizenvollkorn)
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 70 g gutes Olivenöl

Belag

  • Kräuterbutter
  • geschnittene Oliven
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. Alle Teigzutaten in den Thermomix einwiegen und 

    2 Minuten kneten Dough mode

     

    Backofen vorheizen

    200 Grad

  2. Den Teig schön auf einer Backmatte ausrollen.

    Am besten auch Rechteckig.

    Dann mit Kräuterbutter bestreichen und mit Oliven belegen.

    (Man kann auch feine Chillis verwenden oder ähnliches)

    Gut Pfeffern.

     

    Dann wird alles eingerollt, so wie wenn man Schneckennudeln macht.

     

    Habe die Baguette Form von Vorwerk.

    Diese habe ich mit Backpapier ausgelegt und das Baguette in drei Teile geteilt und darauf gelegt.

     

    Nun ab in den Ofen.

    Backzeit : 25 Minuten bei 200 Grad Ober / Unterhitze

10
11

Tipp

Das Rezept ist ein ganz normales Faltenbrot,

allerdings kann man ein Baguette besser schneiden. ;o)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, auch zB. mit

    Verfasst von TobiToberkel am 1. August 2016 - 15:56.

    Super lecker, auch zB. mit getrockneten Tomaten 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Brot gestern zum

    Verfasst von monika4567 am 22. April 2016 - 16:21.

    Hab das Brot gestern zum ersten Mal nachgebacken. Da ich keine Kräuterbutter da hatte, hab ich einfach einen Esslöffel TK-Kräutermischung dazugegeben. Das ist kalorienarm tmrc_emoticons.)

    Ansonsten hab ich das Brot in einer ovalen Tupperform (Ultra Pro 3,5 l) gebacken, in der ich immer unser Brot backe.

    Es ist luftig und lecker - das werde ich wieder mal backen! Dann vielleicht mit der Kräuterbutter, das gibt bestimmt noch ein bisschen einen anderen Geschmack! tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Baguette ist super

    Verfasst von Joseline7 am 5. Februar 2016 - 15:00.

    Das Baguette ist super gelungen! Ich habe statt Weizenvollkornmehl 100 Gramm Weizen geschrotet                25 Sek./Stufe10 Closed lidund noch 200 Gramm Weizenmehl 1050 genommen. Vor dem Backen haber ich es noch 30 min gehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch nie Schneckennudeln

    Verfasst von Frau Böller am 23. Juli 2015 - 19:50.

    Habe noch nie Schneckennudeln gemacht - kenne sie auch nicht - wie rollt man sie denn auf? Danke für eine kurze Info

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können