3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Tarte oder Kürbis-Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 75 g Butter, und etwas mehr zum einfetten
  • 150 g Mehl, geht zB auch Dinkel, 630er
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Wasser

Füllung

  • 600 g Kürbis, zB Hokkaido, bei anderen Sorten schälen
  • 120 g Speck, durchwachsen, oder Katenschinken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Kräutersalz
  • 200 g Gemüsebrühe, oder Wasser und Gemüsepaste
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Käse, zB Greyerzer
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Pfeffer
  • Thymian getr.
  • 2 Eier
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Butter, Mehl, Salz und Wasser in den Closed lid, 20 Sek.St. 4, dann 10 Sek./St.2 Counter-clockwise operation um ihn vom Messer zu lösen.

    Teig in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank, Closed lid reinigen.

  2. Füllung
  3. Zwiebel und Knoblauch 5 Sek./St. 5, mit dem Spatel nach unten schieben. Mit Öl 2 Min/120°/St. 1

    Geputzte Kürbiswürfel und Speck dazu, 5 Sek./St. 6, mit Spatel nach unten schieben. 3 Min/100°/St. 2.

    Gemüsebrühe dazu, 15 Min/100°/St. 2.

    10 Sek./St. 10 pürieren

    Umfüllen, Closed lid auskühlen lassen

    In den kühlen Closed lid Eier, Creme fraiche, Gewürze und gewürfelten Käse, St. 3/5 Sek.

    Püree und Kürbiskerne dazu, 30 Sek./St. 2 Counter-clockwise operation

     

  4. Backofen vorheizen, 200 °

    Form einfetten (oder mit Backpapier auslegen), Teig entweder ausrollen und hinein legen oder aber mit den Fingern rein drücken, ca 2-3 cm Rand

    Kürbismasse hinein giessen und ca 45 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Menge passt gut in eine Tarteform, aber auch eine große Springform geht

Kalorienärmer wird es zb. mit Frischkäse statt Creme fraiche oder den Käse etwas reduzieren, auch den Speck durch Katenschinken ersetzen

Dazu ein frischer Gurkensalat

Als Vorspeise für 8-12 Esser, als Hauptgericht für 3-4


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! 😉👍

    Verfasst von sweetlola am 21. Oktober 2017 - 18:25.

    Sehr lecker! 😉👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Tarte ☆☆☆☆☆ ...

    Verfasst von Schwabamädle am 19. Oktober 2017 - 21:59.

    Super leckere Tarte ☆☆☆☆☆
    ...auch wenn ich, um auf die 600g Kürbis zu kommen, vom original Rezept abgewichen bin und ne Paprika mit rein geschissenh und den Speck in den Salat gepackt hab😄...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und mal was anderes. Habe es mit...

    Verfasst von Mirjam2711 am 15. Oktober 2017 - 21:52.

    Sehr lecker und mal was anderes. Habe es mit saurer Sahne gemacht, hatte nichts anderes da. Dazu gemischte Kerne und mit denen noch eine in Stückchen geschnittene Paprika mit rein. Damit war dann auch noch etwas zum Kauen drin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Quiche hat uns sehr gut geschmeckt. Der Teig...

    Verfasst von Rici-Bopper am 1. Oktober 2017 - 15:52.

    Der Quiche hat uns sehr gut geschmeckt. Der Teig ließ sich sehr gut ausrollen. Die Kürbismasse war, obwohl ich nicht püriert habe, Kürbismus. Dem Geschmack macht dies zwar keinen Abbruch, aber ich hätte eigentlich gerne ein paar Stücke in der Masse gehabt.
    Daher einen Punkt Abzug: 4 Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker und einfach genial. Vielen Dank...

    Verfasst von tb2202 am 29. September 2017 - 10:20.

    Suuuper lecker und einfach genial. Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Leider nicht richtig fest geworden...

    Verfasst von lalalalalalala am 26. September 2017 - 17:39.

    Super lecker! Leider nicht richtig fest geworden und oben dafür schon zu dunkel, lasse sie das nächste Mal länger drin, dafür aber abgedeckt. Ansonsten top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Ergebnis! Mein Mann war absolut...

    Verfasst von Luftikus am 23. Oktober 2016 - 15:37.

    Sehr leckeres Ergebnis! Mein Mann war absolut begeistert, perfekt mit einem Salat dazu. Den wird es auf jeden Fall wieder geben. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt ! Danke ! 

    Verfasst von BananeBanane am 23. Januar 2016 - 17:39.

    Perfekt ! Danke !  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!!!

    Verfasst von Simda am 23. Januar 2016 - 11:19.

    Sehr lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird heut probiert, aber mit

    Verfasst von JulSte am 8. Dezember 2015 - 11:20.

    Wird heut probiert, aber mit weniger Kürbis, dafür noch verfeinert mit Lachs und Brokkoli. Ich bin sehr gespannt.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig richtig lecker!

    Verfasst von Lockvogel am 12. November 2015 - 16:38.

    richtig richtig lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....habe ebenfalls

    Verfasst von 20ROSi14 am 4. November 2015 - 09:55.

    Sehr lecker....habe ebenfalls Dinkelmehl genommen und am Schluss nicht püriert, da wir lieber noch Stücke im Quiche haben.... wird nun öfters gemacht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine echt leckere Quiche und

    Verfasst von wee_princess am 2. November 2015 - 12:14.

    Eine echt leckere Quiche und mal was anderes (ausser Kürbissuppe und Brot tmrc_emoticons.;-) )

    Bei mir war der Teig etwas klebrig und recht schwer aus dem Closed lid zu bekommen.Nach dem Kühlen ging's aber.

    Ich habe den Speck erst am Schluss drunter gemischt, damit er ganz bleibt und auch die Masse nicht so stark püriert, weil es uns so besser schmeckt, aber das ist ja Geschmacksache.

    Ein bisschen getrockneter Estragong rundet den Geschmack wunderbar ab tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, dass das

    Verfasst von Schnuffelle am 1. November 2015 - 16:24.

    Freut mich sehr, dass das Rezept euch gefällt. Ich finde es auch toll, dass die Rezepte für den Thermomix zum ausprobieren und variieren verleiten.

    Danke für die Bewertungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept. Hab für

    Verfasst von xedels-mum am 22. Oktober 2015 - 19:17.

    Sehr schönes Rezept. Hab für den Teig Dinkelvollkornmehl genommen und den Teig gleich in die Springform gegeben diese dann in den Kühlschrank gestellt. 100 g Schinkenwürfelchen ganz dazu gegeben. Gewürzt hab ich zusätzlich mit etwas Chilli und roten Pfefferkörnern. Gebacken wie angegeben.... Perfekt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, ich habe den

    Verfasst von Felicie1 am 22. Oktober 2015 - 15:28.

    Super Rezept, ich habe den Rest eines Kürbis verarbeitet. Ich habe allerdings den Speck am Ende dazu gemacht, damit er ganz bleibt und alles mit Parmesan bestreut, sehr lecker!

    ich hatte auch zu viel Masse über und habe diese dann in eine Silikon Minigugelhupf form gegen und mit gebacken, hat super geklappt tmrc_emoticons.-) sehen super aus und sind auch fest geworden.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Hatte eine

    Verfasst von su8684 am 18. Oktober 2015 - 23:55.

    Mega lecker!

    Hatte eine Alternative zur Kürbissuppe gesucht! Perfekt.

    Danke  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, für mich war es

    Verfasst von Paia am 18. Oktober 2015 - 15:16.

    Sehr lecker, für mich war es zu viel Füllung. Habe den Rest aufbehalten und damit noch einen Nudelauflauf verfeinert 

    Love - Peace -Happiness , don't feet the hippies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern dieses

    Verfasst von susannemeta am 17. Oktober 2015 - 15:43.

    Ich habe gestern dieses Rezept ausprobiert. die Tarte ist mir gut gelungen und schmeckt wirklich sehr lecker. Eine gute Alternative zur Kürbissuppe. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ungewöhliches Rezept, was

    Verfasst von Triebskoerner am 9. Oktober 2015 - 13:07.

    Ein ungewöhliches Rezept, was bei meinen Gästen (und mir) super angekommen ist!!! Unbedingt ausprobieren! tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können