3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lahmacun (Türkische Pizza)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 1000 Gramm Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 5 EL Öl
  • 1 EL Salz
  • 500 Gramm lauwarmes Wasser

Belag

  • 500 g gem. Hackfleisch, Lamm, Rind
  • 5 Tomaten
  • 1 rote Paprika -
  • 4 grüne Spitzpaprika, (Gibts beim Türken)
  • 4 Zwiebeln groß
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Paprikamark, Tomatenmark geht auch
  • 1 EL Salz, pfeffer, Parikapulver, Blattpaprika
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min/Dough mode. Dann den Teig umfüllen und an einen warmen Ort für 30 minuten stellen. 

  3. Belag
  4. 1. Knoblauch und Zwiebeln in den Closed lid geben und 5 sek/stufe 5 hacken. In eine Schüssel umfüllen.

    2. Petersilie in den Closed lid und dann 5 sek/ stufe 10 hacken- auch umfüllen.

    3. Tomaten in den Closed lid und dann 5 sek/ stufe 5 - umfüllen in die Schüssel mit den Zwiebeln etc.

    4. Paprikas in den Closed lid und 5 sek / Stufe 5 

    5. Hackfleisch in den Closed lid und die restlichen gehackten Zutaten dazu sowie die Gewürze und das Paprikamark rein und 1 Min/Counter-clockwise operation/Stufe 4-5 Vermischen. 

  5. Zubereitung
  6. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und kleine Kugeln formen. Die kleinen Kugeln zu einem dünnen Teig ausrollen und belegen. Auf das Backblech sollten 4 Stück passen. Das Backblech auf die unterste Schiene und bei 250 grad ca. 8 Minuten backen. 

10
11

Tipp

Lahmacun warm geniessen und mit Salat, Schafskäse, Tomaten und zakiki füllen und sich es schmecken lassen. Guten appetit! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich habe die etwas

    Verfasst von Avalilia am 3. August 2016 - 12:57.

    Also ich habe die etwas kleiner gemacht, so das halt auch 4 Pizzen auf ein Blech passen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie zum Teufel sollen 4

    Verfasst von AntCev1989 am 8. Juni 2016 - 20:26.

    Wie zum Teufel sollen 4 Pizzen auf ein Backblech passen ? Überschneiden die sich dann nicht oder werden das Minipizzen ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war der Hammer...ich hätte

    Verfasst von Reisepetra am 30. Dezember 2015 - 20:26.

    Es war der Hammer...ich hätte nie gedacht, das ich mal selber Lahmacun backe.  Schmeckt wie beim Türken. Mein Tipp: etwas Harissa noch ins Fleisch geben.  Gibt den ganzen eine leichte Schärfe.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuper lecker!!!

    Verfasst von Izabela 1 am 7. Oktober 2015 - 22:17.

    Suuuuuuuuper lecker!!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Rezept nach

    Verfasst von Herei am 16. September 2015 - 19:20.

    Endlich ein Rezept nach meinem Geschmack!!!! Super lecker, habe 20 Stück gemacht. Auch kalt ein Genuss. Habe statt Tomaten, eine kleine Dose geschälte Tomaten genommen und auf einem Pizzastein (Schamottestein) gebacken. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich zu hören!

    Verfasst von Avalilia am 16. September 2015 - 14:36.

    Das freut mich zu hören!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Das gibt es auf

    Verfasst von So-Ni am 16. September 2015 - 00:10.

    Sehr lecker. Das gibt es auf jeden Fall wieder Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können