3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauchkuchen mit Räuchertofu - Lauchquiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten für den Teig:

  • 250 Gramm Mehl (550)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 Gramm Margarine weich oder Butter weich

Zutaten für den Belag:

  • 500 Gramm Lauch in Ringen geschnitten
  • 250 Gramm Räuchertofu in Würfeln
  • 1 EL Öl
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack
  • 1 Ei
  • 100 Gramm (Soja-)Sahne
  • 100 Gramm Gouda
  • 30 Gramm Pecorino oder Parmesan
5

Zubereitung

  1. Gouda Stufe 5/6 Sek. im Mixtopf geschlossen zerkleinern und umfüllen.


    Pecorino Stufe 10/10 Sek. im Mixtopf geschlossen zerkleinern und umfüllen.


     


    Mehl, Salz, Ei und Margarine in den Mixtopf geschlossen geben und bei Stufe 5/1 Min. zum Mürbeteig verarbeiten. Den Teig 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.


    1/2 Liter Wasser in den Mixtopf geschlossen. Lauchringe im Varoma 10 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.


    Tofuwürfel und 1 EL Öl in den Mixtopf geschlossen geben. 3-4 Min. Varoma/Stufe 1 anbraten. Die Lauchringe und 1/2 Messbecher Wasser dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und 5 Min. 100°/Stufe 1 Linkslauf weiterdünsten.


     


    Den Mürbeteig in eine gefettete Springform geben.


     


    Lauch-/Tofu-Mischung auf dem Mürbeteig gleichmäßig verteilen.


     


    Ei, Sahne, Salz und Pfeffer im Mixtopf geschlossen 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Käse dazugeben und 5 Sek./Stufe 2/ Linkslauf unterrühren. Das Ganze gleichmäßig über dem Lauch verteilen.


     


    Pecorino oder Parmesan darüber streuen.


     


    50 Minuten bei 180° Grad Ober-/Unterhitze im Ofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Aufschneiden etwas abkühlen lassen.

Schmeckt köstlich und überzeugt sogar Lauchgegner.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hier geht´s zur veganen

    Verfasst von VTini am 7. Dezember 2014 - 12:18.

    hier geht´s zur veganen Variante: 

    http://www.rezeptwelt.de/backen-herzhaft-rezepte/lauchkuchen-mit-räuchertofu-lauchquiche-vegan/608796

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde mich sehr über die

    Verfasst von kerstina17 am 20. November 2014 - 13:43.

    Ich würde mich sehr über die vegane Variante freuen!!!

    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön! Freut mich, dass

    Verfasst von VTini am 18. November 2014 - 18:41.

    tmrc_emoticons.) Dankeschön! Freut mich, dass Euch die Quiche so gut geschmeckt hat. Bei mir gibts die jetzt immer öfter vegan. Vielleicht schaff´ ich´s und stell´ demnächst die Rezeptvariante VEGAN ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Quiche heute mit

    Verfasst von kerstina17 am 17. November 2014 - 17:03.

    Hab die Quiche heute mit leichten Abwandlungen nachgekocht und war sehr begeistert!

    Vielen Dank für das Rezept!

    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt richtig klasse mit

    Verfasst von Donnerteller am 29. Oktober 2014 - 17:48.

    Schmeckt richtig klasse mit dem Räuchertofu. Den Boden habe ich aus  Dinkelvollkornmehl gemacht. Am nächsten Tag gab es den Rest kalt auf der Arbeit. Schmeckte immer noch hervorragend. Beim Würzen und mit dem Gemüse kann man auch gut variieren. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Donnerstagsmalerin am 20. September 2014 - 21:39.

    Vielen Dank für das oberleckere Rezept. Toll mit dem Räuchertofu, das gibt einen tollen Geschmack!

    Liebe Grüße 

    Donnerstagsmalerin

    Ein Leben ohne Thermomix ist möglich, aber sinnlos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können