Luftige Käseküchlein aus Brandteig Rezept nicht getestet
Benutzerbild delphina69
erstellt: 05.03.2017 geändert: 05.03.2017

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Luftige Käseküchlein aus Brandteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Brandteig

  • 200 g Käse, z.B. Gruyère
  • 400 g Wasser
  • 1 gestr. TL Salz
  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 4-5 Eier
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskat, frisch gerieben

zum Bestreuen

  • 1 Ei
  • 40 g Käse, z. B. Gruyère
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen 30min
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Käseküchlein
  1. Den ganzen Käse (240 g) in den Closed lid geben und 15 Sek/St 7 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Wasser, Salz und Butter im Closed lid 7 Min/100°/St 1 aufkochen.
  3. Mehl auf einmal zugeben und 20 Sek/St 4 vermischen. Mit dem Spatel nach unten schieben und anschliessend 6 Min/90°/St 3 ohne Mixbecher rühren. So entsteht der Brandteig. Er sollte kompakt sein und sich etwas vom Rand des Mixbechers lösen. 10 Minuten auskühlen lassen.
  4. Backofen auf 180°C (Umluft 170°C) vorheizen.
  5. Den TM ohne Zeiteinstellung auf St 5 laufen lassen und nach und nach die Eier durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben. Es sollte ein weicher, glatter Teig entstehen.
  6. Nach dem letzten Ei 200 g Käse zugeben. Den Rest vom Käse zum Bestreuen beiseite legen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Mischung 1-2 Min/St 5 verrühren.
  7. Mit zwei Teelöffeln baumnussgrosse Teighäufchen auf zwei mit Dauerbackfolie ausgelegte Bleche setzen. Mit verquirltem Ei besteichen und mit Käse bestreuen. 15 Minuten kühl stellen.
  8. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Im Umluft-Backofen können beide Bleche gleichzeitig gebacken werden. Bei Ober-/Unterhitze müssen die Bleche nacheinander gebacken werden. Wichtig: In dieser Zeit nicht die Backofentür öffnen, sonst fallen die Küchlein zusammen.
  9. Bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept habe es mit glutenfreien Mehl...

    Verfasst von Daniela71 am 27. April 2017 - 18:29.

    Super Rezept, habe es mit glutenfreien Mehl zubereitet. Es war wirklich einfach und hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie cool ist das denn???? Brandteig im TM!!! ...

    Verfasst von Manuelsoma Kai am 5. März 2017 - 09:24.

    Oh wie cool ist das denn???? Brandteig im TM!!! :bigsmile: Das wird auf alle Fälle auprobiert. Vielen Dank für das Rezept

    Wenn du etwas willst was du noch nie hattest, dann tu was du noch nie getan hast

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können