3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Parmesan Salz Cracker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

45 Stück

Mürbeteig

  • 40 g Parmesan
  • 1 Stück Ei
  • 290 g Dinkelmehl
  • 20 g Zucker
  • 120 g Butter, mild gesalzen
  • 10 g Salz
  • 3 TL Kräuter der Provence
  • 1/2 TL Backpulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbeteigherstellung
  1. Parmesan in den Mixtopf und 15 Sec/Stufe 6

     

    Die restlichen Zutaten zugeben und alles 30 Sec/Stufe 4

     

    Den bröseligen Teig zu einer Kugel formen und dünn ausrollen. Ich lege 2 Holzspieße beim Ausrollen rechts und links unter, so wird der Teig gleichmäßig dick.

     

    Kekse Stempeln und anschließend ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

     

    Ergiebt 2 Bleche mit ca. 50 Cracker

     

    Im vorgeheizten BAckofen bei 160°C 12-15 min hellbraun backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Cracker in luftdichter Dose aufbewahren. 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Cracker sind absolut lecker geworden Ich habe...

    Verfasst von ilubuttercup am 11. Mai 2017 - 21:17.

    Die Cracker sind absolut lecker geworden! Ich habe auch die doppelte Menge an Eiern und Käse genommen. Dazu habe ich 80g des Mehls durch geschroteten Leinsamen (ein paar Sek auf Stufe 8-9) ersetzt und ca. 1/2 TL Kurkuma hinzugefügt, damit die Kekse gesünder und sättigender werden sowie eine schönere Farbe bekommen.
    Danke für das tolle Grundrezept!!!

    Wie funktioniert das eigentlich mit den Holzspießen? Welche nimmt man da?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Schülie am 27. Oktober 2016 - 19:46.

    Hallo,

    Die Kekse sind sehr lecker, habe sie zweimal gemacht und beim zweiten Mal experimentiert. Doppelte Menge Parmesan und zwei Eier. Noch besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! SEHR sehr lecker!...

    Verfasst von qwertztastatur am 9. Oktober 2016 - 14:49.

    Sehr lecker! SEHR sehr lecker!

    Statt gesalzener Butter hab ich 5g mehr Salz genommen, sind jetzt ziemlich salzig, aber wir mögen das. Nur kalorientechnisch passt es leider so gar nicht in meinen Diätplan Cry

    Jetzt bin ich noch gespannt, wie sie in paar Tagen schmecken... Wenn sie so lange halten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! Bei

    Verfasst von KittyK1979 am 7. Juli 2016 - 16:32.

    Sehr lecker und einfach! Bei mir war jedoch der Teig sehr brüchig, so dass ich noch etwas flüssige Butter dazugeben musste um ihn überhaupt ausrollen zu können. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt ein tolles Rezept-

    Verfasst von asdoubleu am 23. Oktober 2015 - 12:49.

    Echt ein tolles Rezept- einfach und schnell. Eignet sich hervorragend als Mitbringsel... tmrc_emoticons.)[[wysiwyg_imageupload:19090:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können