3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyähre Brot pikant


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 160 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • 30 g Öl, bei mir Chiliöl
  • 1 TL Salz
  • etwas lauwarmes Wasser oder Milch, zum Bestereichen

Füllung

  • 100 g Käsewürfel
  • 100 g Salami, gewürfelt
  • 80 g Paprika, etwa eine halbe
  • 1 TL Chili
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/ Stufe 2 erwärmen

  2. Mehl, Öl und Salz zugeben, 2 Min./ Closed lid / Dough mode 

    -

  3. etwa 30 min gehen lassen

  4. Füllung
  5. alles in den Closed lid geben und 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern

  6. Ähre
  7. den Teig ausrollen zum 4 eck

  8. die Füllung dünn aufstreichen und zu einer Rolle rollen

  9. mit einer Schere oder Messer die Teigrolle schräg einschneiden / etwa 10 gleich große Stückchen

  10. diese nun ein reichts ein links etwas rausziehen

  11. Partyähre mit Milch bestreichen

  12. und noch mal 15 min gehen lassen

  13. Backzeit
  14. 180° Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

das Original Rezept  Finessen "Willkommen*


super lecker


ich habe es etwas auf meine Wünsche umgeschrieben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super und geht gut

    Verfasst von angelika2462 am 10. Juni 2015 - 22:46.

    super und geht gut tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gelernt,die

    Verfasst von Ofehn am 11. Mai 2015 - 15:08.

    Ich habe gelernt,die einzelnen Stücke mit der Schere einschneiden.Geht prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, da gibt's viele

    Verfasst von angelika2462 am 19. März 2015 - 09:44.

    Ja, da gibt's viele Möglichkeiten tmrc_emoticons.;-) LG  Angelika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA! Danke für das Rezept.

    Verfasst von thermi-manja am 18. März 2015 - 16:59.

    MEGA! Danke für das Rezept. Ich habe verschiedene Varianten erzeugt und sie sind alle Klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank ,,,,, ganz

    Verfasst von angelika2462 am 22. Februar 2015 - 17:48.

    Vielen Dank ,,,,, ganz vorsichtig mit dem Messer schneiden und dann etwas in Form bringen

    Viel Erfog beim nächsten tmrc_emoticons.-)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging gut, leider sieht es bei

    Verfasst von thermi eule am 22. Februar 2015 - 12:39.

    Ging gut, leider sieht es bei mir nicht so schön wie auf deinem Bild aus! 

    Liebe grüße eure Thermi Eule

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja solche Mitbringsel kommen

    Verfasst von angelika2462 am 17. Juni 2014 - 11:21.

    Ja solche Mitbringsel kommen immer gut an ★ lieben Gruß 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Füllung mit Pesto

    Verfasst von Nane79 am 15. Juni 2014 - 14:31.

    Habe die Füllung mit Pesto gemacht, das hatte ich noch da. Super Mitbringsel für die spontane Grillparty !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist auch eine super idee -

    Verfasst von angelika2462 am 6. Juni 2013 - 17:17.

    tmrc_emoticons.) ist auch eine super idee - Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe eine vegetarische

    Verfasst von farawaygh am 18. Mai 2013 - 12:44.

    ich habe eine vegetarische Variante gemacht, mit Röstzwiebeln.

    Wie beschrieben versuchte ich die angeschnittenen Stüce herauszuziehen. Hat bei mir nicht gut geklappt. Allerdings habe ich am Ende ganze Scheiben (also wie Schnecken) geschnitten und sie immer versetzt aufeinander gelegt. Ich finde die Idee Super, sieht toll aus, egal was jetzt das Wetter heute zum Grillen sagt. Danke für die nette Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können