3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partybrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Für den Teig

  • 250 g Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl, 405
  • 10 g Salz

für die Füllung

  • 175 g Emmentaler
  • 175 g Salami
  • 175 g gekochter Schinken
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL Paprikapulver

für den Guss

  • 1 Ei
  • heller und dunkler Sesam
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    für den Teig
  1. Die Milch, die Butter und den Zucker in dn Mixtopf geben und ca. 1-2 Min / 37/St. 2 erwärmen.

    Die Hefe hinzufügen und noch mal 10 Sek/STt. 3 untermixen.

  2. Die Hefe und das Salz hinzugüfügen, 10Sek/ST. 4 mixen. Anschliessend 3 Min/Dough mode durchkneten. Aus dem Mixtopf herausnehmen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben.

  3. Für die Füllung
  4. Den Käse, den Schinken, die Salami, den Oregano und das Paprika-Pulver in den TM geben und 6 Sek/St. 5 zerkleinern.

     

  5. Herstellung der Brötchen
  6. Den Teig in 24 gleichmässige Stücke teilen. Das geht am Besten, wenn man sich ein dicke Rolle formt, diese erst mal in 2 teilt. Jedes weitere Stück wird dann noch mal zerteilt, das übrig gebliebene Stück in 3 dicke Scheiben geschnitten, die noch  mal halbiert werden - fertig sind 24 Stück.

    Jedes Teigteil zu einer kleinen Kugel formen und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 10-12cm Durchmesser ausgerollt. Auf den Teig nun einen guten Esslöffel der Füllung geben und den Teig um die Füllung herum verschliessen (wie ein kleiner Kloß). Mit der Verschluss-Seite nach unten in eine gut gebutterte Auflaufform geben (ca. 25xx35cm groß).

    Dies nun mit allen Teigstücken wiederholen - alle dicht an dicht nebeneinander in die Form setzen.

    Dabei darauf achten, dass die Klösschen wirklich gut verschlossen sind, sonst läuft die Füllung aus.

  7. Die Brötchen nun ca. 30-40 Min bei 50° im Ofen gehen lassen.

    Anschliessend mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit dem hellen und dunklen Sesam bestreuen.

    Für ca. 25 Min im Ofen bei 180° Ober-.Unter-Hitze goldbraun backen.

10
11

Tipp

Das Ursprungsrezept ist aus dem spanischen Thermomixmagazine 60/2013, welches dort am Kiosk überal frei verkäuflich ist.

Das Rezept wurde hier aber sehr stark abgewandelt - die Idee an sich ist aber toll! Das Rezept lässt sich ganz nach Wunsch /Geschmack füllen und ist ein Snack mit Suchtgefahr. Die Brötchen schmecken sowohl warm, wie auch kalt und eignen sich daher super als Snack für die Brotdose (Schule/Arbeit/Sport), das Picknick im Grünen oder die nächste Party.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Cupcake73, Habe heute

    Verfasst von Pferdekrähe am 9. Oktober 2013 - 20:43.

    Hallo Cupcake73,

    Habe heute die Partybrötchen ausprobiert tmrc_emoticons.-) 

    Hat alles super geklappt, sind super lecker und fluffig  Cooking 7

    Auf jeden Fall 5 Sterne, danke für das tolle Rezept Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können