Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pestobrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Pestobrot

  • 500 g Mehl, Type 405
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 240 g Wasser, lauwarm
  • 40 g Olivenöl, nativ
  • 1 Prise Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz

Pesto

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 60 g Parmesa, in Stücken
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 1 Bund Basilikum, ohne Stiele
  • 70 g Olivenöl, nativ
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6
    25min
    Zubereitung
    Backen/Kochen 25min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Pestobrot

    1. Für den Teig Mehl, Hefe, Wasser, Öl, Zucker und Salz in den Closed lid geben und 2 Min. 30 Sek. | Dough mode kneten.

    2. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt etwa 60 Minuten ruhen lassen.

    3. Den Closed lid spülen und trocknen.


    4. Währenddessen das Pesto zubereiten.

    5. Dafür den Knoblauch, Parmesan und die Pinienkerne in den Closed lid geben und 15 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.Basilikum und Petersilie zugeben und weitere 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Wieder mit dem Spatel nach unten schieben.Salz, Pfeffer und Öl zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen und umfüllen.

    6. Eine Spring-oder Gugelhupfform fetten.Unter den Teig die Hälfte des Pestos mischen und zu 12 kleinen Kugeln formen. Diese als Kranz in die Form legen und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.Den Backofen auf 200 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Pestobrot 25-30 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Weiter Rezepte findest du auf meinem Blog www.a-matter-of-taste.de


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Na, nebendran stellen für die Deko ...

    Verfasst von Thermofee25 am 20. Juli 2017 - 23:16.

    Na, nebendran stellen für die Deko :wink:

    ... und später vermutlich auf dem Brot wegfuttern :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an. Aber was machst du mit der...

    Verfasst von krebse16 am 16. Juli 2017 - 20:25.

    Hört sich lecker an. Aber was machst du mit der anderen Hälfte des Pestos?

    LG :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können